Minecraft: Nintendo Switch bekommt Xbox Live Erfolge

5

Minecraft ist mittlerweile auf so gut wie jeder relevanten Gaming-Plattform vertreten und dazu zählt zweifellos auch die Nintendo Switch. Die Rückkehr des japanischen Herstellers hat das Konsolenduell zwischen Microsoft und Sony ordentlich aufgemischt.

Microsoft versteht sich neuerdings allerdings nicht nur als Software-Konzern, sondern bietet auch Dienste an und dazu gehört auch Xbox Live. Minecraft ist ein Titel von Microsoft und auch verknüpft mit einer entsprechenden Gold-Mitgliedschaft für den Multiplayer. Mit dem nächsten Update für Miencraft plant Microsoft allerdings, die eigenen Dienste auf der fremden Plattform zu erweitern.

Nintendo Switch – Erste Nicht-Microsoft-Konsole mit Xbox Live Erfolgen

Microsoft plant nämlich ein Update für Minecraft auf der Nintendo Switch, welches insgesamt 79 neue Erfolge auf die Konsole der Japaner bringen wird. Somit wird es für Minecraft-Spieler auf der Nintendo Switch weitere 1.750 Gamerscore zu holen geben.

Besonders ist daran allerdings vor allem die Tatsache, dass die Erfolge erstmals auf fremder Hardware erspielbar sein werden. Bislang hat Microsoft nämlich die Xbox Live-Erfolge lediglich auf eigenen Plattformen angeboten, darunter natürlich Xbox, Windows 10, aber auch Windows Phone. Die Nintendo Switch wird die erste Spielekonsole sein, auf der Xbox Live Gamerscore gesammelt werden kann.

Bestellen: Ninendo Switch bei Amazon


Enthält Partnerlinks.

0 0 votes
Article Rating

Über den Autor

5 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments