Neue Partnerschaft zwischen Xbox und Discord angekündigt

1

Obwohl Discord als einer der heißesten Konkurrenten von Skype gilt, hat Microsoft nun eine interessante Partnerschaft mit dem Unternehmen geschlossen.

In Zukunft wird es möglich sein, den eigenen Xbox Live- und Discord-Account zu verknüpfen, wie das bei Discord bereits mit mehreren anderen Diensten möglich ist. Spieler werden dadurch die Möglichkeit erhalten, ihren aktuellen Xbox-Status auch auf Discord mit ihren Freunden zu teilen. So wissen Freunde auch, wenn ihr gerade auf der Xbox spielt. Freunde können dadurch sehen, was ihr auf der Konsole spielt und diese selbst einschalten und euch beitreten. Discord bietet bereits eine Anbindung für Steam und Spotify.

Das Feature ist bislang nicht erhältlich, jedoch hat Microsoft bereits mitgeteilt, dass Xbox Insider die Funktionen bald testen können. In den Account-Einstellungen eurer Xbox wird künftig die Möglichkeit bestehen, einen Discord-Account hinzuzufügen. Gleichzeitig wird Discord auf dem PC eine Möglichkeit schaffen, die Anwendung mit Xbox Live zu verknüpfen.


Quelle: Microsoft

0 0 vote
Article Rating

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

1 Kommentar
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
derformfaktor
2 Jahre her

Cool, freut mich. Wenn man dann noch Discord auf der Xbox wie am PC nutzen kann ist es perfekt.