Lösung: Windows Update Fehler 0x80244007 beseitigen

0

Momentan beklagen einige Windows 10-Nutzer, dass der Windows Update Fehler 0x80244007 gehäuft auftritt. Auch im Zusammenhang mit dem Windows 10 April 2018 Update sind uns derartige Berichte bekannt.

Fehler 0x80244007 – Ursache

Der Fehlercode 0x80244007 ist nicht neu und tritt bereits seit Jahren gelegentlich bei der Suche nach Windows Update auf. Das Problem tritt nun gehäuft unter Windows 10 auf, kann allerdings auch unter Windows 8, Windows RT oder Windows Server 2012 auftreten.

Dabei kann Windows Update nicht nach neuen Aktualisierungen suchen und liefert stattdessen stets den Fehlercode 0x80244007. Laut Microsofts offizieller Support-Seite tritt dieser Fehler in Zusammenhang mit den Cookies für Windows Update auf. Dabei kann Windows die Cookies für Windows Update nicht erneuern. Der Windows Update-Server kann vom Betriebssystem nicht mehr erreicht werden und es kommt der Fehler 0x80244007  zurück.

Fehler 0x80244007 – Lösung

Die einfachste und sicherste Lösung für Fehler 0x80244007 ist auch der denkbar einfachste Weg. Nutzer müssen hierfür lediglich die Einstellungen öffnen und unter Update & Sicherheit die Problembehandlung auswählen. Dort muss schließlich nur noch der Punkt Windows Update gewählt und die Problembehandlung gestartet werden.

In der Regel findet Windows 10 daraufhin meist zwei Fehler. Es müssen einerseits meist Windows Update-Komponenten repariert werden. Außerdem muss ein Fehler bei der Windows Update-Datenbank behoben werden. Mit der Problembehandlung von Windows 10 wird dies daraufhin selbstständig erledigt und Nutzer müssen im Grunde keinen Finger rühren. Einzig und allein aufrufen müssen sie die Problembehandlung selbst und in unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung zeigen wir euch, wie das gemacht wird.

  1. Öffnet die Einstellungen von Windows 10. (WIN + I)
  2. Wählt nun Update & Sicherheit.
  3. Wählt in der linken Spalte den Punkt Problembehandlung.
  4. Klickt auf Windows Update und dann auf Problembehandlung ausführen.
  5. Wartet nun einige Minuten bis die Problembehandlung den Fehler identifiziert.

In der Regel sollte dieser Schritt ausreichen, um den Fehler 0x80244007 zu beseitigen. Sollte dem allerdings auch danach noch nicht so sein, solltet ihr die zweite Lösung versuchen.

Fehler 0x80244007 – Alternative Lösung

Nutzer haben ebenfalls berichtet, dass der Microsoft Store unter Windows 10 unter Umständen den Fehler verursacht. Aus diesem Grund empfiehlt sich, den Microsoft Store einfach über die Kommandozeile zurückzusetzen. Hier erfahrt ihr, wie ihr dies macht:

  1. Gebt cmd.exe in die Windows-Suche ein.
  2. Rechtsklick auf Eingabeaufforderung.
  3. Als Administrator öffnen.
  4. Gebt nun das folgende Kommando ein:
  5. wsreset

Weitere Anleitungen:

Windows Update Fehler 0x800f081e beheben

Windows 10 Speicher voll & Speicher bereinigen

Über den Autor

21 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

Hinterlasse einen Kommentar

Please Login to comment
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: