Neue Apps für Windows Mixed Reality bereits verfügbar

6

 

Auf der Build-Konferenz hat Microsoft zwei weitere Apps angekündigt, die das Mixed Reality Erlebnis auf der eigenen Plattform weiter verbessern sollen. Obwohl die Preview-Versionen beider Apps eigentlich erst in der nächsten Woche erscheinen sollten, wurden diese bereits jetzt im Microsoft Store gesichtet. Beide Apps richten sich an Unternehmenskunden und sehen durchaus interessant aus.

Microsoft Remote Assist

Die erste der beiden Apps nennt sich Microsoft Remote Assist. Wie der Name bereits vermuten lässt erlaubt die Anwendung, einfach die Hilfe von Kollegen anzufordern. Gedacht ist die App z.B. für Wartungsarbeiten. Sind gerade keine fachkundigen Mitarbeiter vor Ort, können diese sich mithilfe ihres Windows PCs mit der HoloLens im Betrieb verbinden. Ein Mitarbeiter vor Ort teilt sein eigenes Sichtfeld über die HoloLens. Die fachkundigen Mitarbeiter können der Person vor Ort Anweisungen geben und in seinem Sichtfeld Hilfestellungen einblenden. Microsoft bewirbt die App damit, dass Wartungsarbeiten durch wegfallende Wege weniger Zeitintensiv und kostengünstiger werden sollen.

Microsoft Remote Assist Preview
Microsoft Remote Assist Preview
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos

Microsoft Layout

Die zweite App hört auf den Namen Microsoft Layout. Sie hilft Unternehmen bei der Planung von Umbauarbeiten. Komplexe Maschinen lassen sich auf Mixed Reality Headsets bearbeiten und mithilfe der HoloLens im Raum platzieren. So können neue Elemente eines Raumes digital auf ihre Praxistauglichkeit getestet werden.

Microsoft Layout (Preview)
Microsoft Layout (Preview)
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos

 

Fazit: Sehr interessante Konzepte für den Alltag in Firmen

Mit den beiden neuen Apps zeigt Microsoft weitere Wege um den Firmenalltag mit Mixed Reality Technologien weiter zu vereinfachen. Durch die Verwendung der Apps können besonders mittelständische Unternehmen enorm an Zeit, Planungsaufwand und Reisekosten sparen.

Was haltet ihr von den neuen Konzepten für Windows Mixed Reality?


via WindowsCentral

Über den Autor

Microsoft Surface, Lumia und Band Experte. "Never stop running with Windows."

6
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
3 Comment threads
3 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
5 Comment authors
derformfaktorDustynation1u21BastiArmin Osaj Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
derformfaktor
Mitglied
derformfaktor

Dann wird eben die (oder das?) HoloLens zum neuen Smartphone umgestaltet. Da kann man zudem auch seine Nachrichten lesen und gleichzeitig den Blick auf die Straße behalten. 😁

Dustynation
Mitglied
Dustynation

Sehr interessant. Solche Apps wären doch auch von Einrichtungshäusern interessant. Man stelle sich vor man steht in seinem neuen – noch leerem – Haus und fängt an Möbel und Deko in den Raum zu „holografieren“ 😆
Ja ja … Geht jetzt schon bei Ikea bspw. … aber nur wenn du ein passendes Smartphone besitzt 🙄🙈

derformfaktor
Mitglied
derformfaktor

Meine Smartphones passen allesamt… in die Hosentasche und zu jeder Lebenslage. 😁 #poweredbylumia 😄

Armin Osaj
Editor

Das ist mega cool!