Lumia 950 XL: Dual Boot mit Windows 10 & Windows 10 Mobile gelungen

31

Windows 10 ARM auf Lumia 950 XL-Smartphones auszuführen, ist bereits ein alter Hut. Entwicklern ist es mit großem Aufwand gelungen, die ARM-basierte Betriebssystemversion auf die Smartphones von Microsoft zu installieren.

Die Projekte zeigten auf eindrucksvolle Art, wie Windows 10 ARM auch auf älteren Chips verwendet werden kann. Das Unterfangen ist allerdings sehr riskant und das Desktop-Betriebssystem auf dem Smartphone nicht gerade benutzerfreundlich. Es ist zudem kaum möglich, das Smartphone wieder auf Windows 10 Mobile zurückzubringen.

Dies wird möglicherweise nicht notwendig sein. Ein Entwickler hat eine Möglichkeit gefunden, Windows 10 Mobile und Windows 10 per Dual Boot auf einem Lumia 950 XL auszuführen. In seinem YouTube Video zeigt der Entwickler, dass über den Windows Mobile-Bootloader beide Systeme geladen werden können. Nach dem Start des Smartphones muss der Anwender in diesem Fall jedes Mal das Betriebssystem auswählen.

Dual Boot am Lumia 950 XL

Somit kann das Gerät als Smartphone auch im Alltag verwendet werden. Bei Bedarf kann auf Windows 10 ARM umgeschaltet werden, sodass auch Desktop-Programme verwendet werden können. Bislang ist Windows 10 am Smartphone mangels Kompatibilität mit vielen Treibern allerdings eher eine Spielerei als ein nützliches Werkzeug. So funktioniert beispielsweise die Konnektivität über WLAN erst seit Kurzen und das zudem auch nicht vollkommen stabil. All diese Treiber müssen natürlich manuell eingerichtet werden und jede neue Version des Desktop-Systems bringt neue Probleme mit. Es handelt sich immerhin um nicht offiziell unterstützte Hardware. Dennoch ist es zweifellos beeindruckend, volles Windows 10 auf einem Smartphone zu sehen.


via Windows Latest

Über den Autor

21 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

31
Hinterlasse einen Kommentar

Please Login to comment
7 Comment threads
24 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
15 Comment authors
grimmskramsobiwaahnswisswpPlatschLandmatrose Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
obiwaahn
Mitglied
obiwaahn

Ein legales MS gerät gerne neuere hardware und fertig.

swisswp
Mitglied
swisswp

Gut Ding will Weile haben 😂

Dada
Mitglied
Dada

Klingt doch vielversprechend, eventuell dann noch die S-Version, um Ressourcen zu sparen…?

Armin Osaj
Editor

Die S-Version, wie es sie aktuell gibt, spart gar keine Ressourcen. Es ist ganz normales Windows, mit dem unterschied, dass die Installation von Desktop-Programmen blockiert wird.

Landmatrose
Mitglied
Landmatrose

Die Lean-Version war wohl gemeint.

Dada
Mitglied
Dada

👍

tw0fa3e
Mitglied
tw0fa3e

Könntet Ihr evtl. wenn möglich alles zusammentragen in einen Beitrag, wie, mit welchen tools, usw… das man das evtl. nach machen kann, denn leider funktioniert das mit der Interop app mal garnicht (experimenteller Modus), wo man angeblich nichts nach laden muss und ohne pc das ganze von statten gehen soll.

derformfaktor
Mitglied
derformfaktor

Die Interop/s aus’m Store gehen bei mir auch nicht. Hab dann auf ’nem anderen Gerät die Beta genommen… Die funktioniert wie in den zahlreichen YT-Tutorials. Mach’s aber bitte nicht bei deinem Hauptgerät. Hol dir dazu lieber ein altes Gebrauchtgerät. Sollte was schiefgehen, kannst wahrscheinlich nichts mehr fixen.

Armin Osaj
Editor

Immer die aktuelle Version von Interop Tools aus dem XDA-Developer-Forum herunterladen, nicht eine veraltete Beta 🙂
Die Store Version funktioniert sehr sperrig, dass ist bekannt.

derformfaktor
Mitglied
derformfaktor

Selbst die XDA-Version funktioniert bei mir nicht. Die wollte immer die Erweiterungen laden, die sich aber nicht laden ließen. Also hab ich lieber die Beta genommen, die funktioniert sehr gut!

derformfaktor
Mitglied
derformfaktor

Tja! Hasta luego, Windows mobile !

grimmskrams
Mitglied
grimmskrams

… „Hasta luego“ heißt „bis später“ – nur zu info 😎 – hier wäre wohl „adios“ passender

Ekuahc
Mitglied
Ekuahc

Passend wäre hasta la VISTA!

derformfaktor
Mitglied
derformfaktor

Und genauso meine ich es. Bis bald.

CopyConstructor
Mitglied
CopyConstructor

Schön das das geht. Und was hat man jetzt davon? Die Hardware wird nicht mehr produziert und wird es auch nicht mehr werden!
Von der technischen Seite war und ist mit WP\Win 10 alles ok. Das Problem sind die Entscheidungen auf msft Seite.

derformfaktor
Mitglied
derformfaktor

Das bedeutet, dass wir uns in absehbarer Zeit Nokia-Smartphones kaufen und dort W10ARM aufspielen können! Dann hast du neue HW 😁

blaupause
Mitglied
blaupause

+1

spheric
Mitglied
spheric

Daran hatte/habe ich auch schon mal gedacht/gehofft
Ich will auch kein win10, mir würde das win10m reichen
Aber wenn nicht, dann nicht. Habe genug Geräte und Reserve-Akkus, hoffe nur, dass die Schnittstellen weiter funktionieren.

CopyConstructor
Mitglied
CopyConstructor

Welche Nokia Phones und woher?
Mit uralt Akkus ohne Leistung?
Die werden nicht besser wie Käse oder Wein.

Ekuahc
Mitglied
Ekuahc

Da konnte ich auch nicht folgen. Kann man auf den neuen Nokias Android entfernen und W10M installieren? Und weil W10M geht, könnten deshalb auch W10M und W10ARM parallel installiert werden?
Wenn beides ja, wäre die Aussage für mich sinnig.

derformfaktor
Mitglied
derformfaktor

In den neuen (HMD) Nokias sind aktuelle Snapdragons verbaut. Man bräuchte halt die Treiber und den Bootloader. Und Win10 ARM gibt’s ja mittlerweile, also sollte das auch funktionieren. Niemand hat behauptet, dass das in den nächsten Wochen fertig sein würde, aber ich denk mal so in den nächsten 1-2 Jahren dürfte es funktionieren.

derformfaktor
Mitglied
derformfaktor

Nee, ich meine die Nokias von HMD Global. Die laufen ja mit Stock Android, welches sich vielleicht besser entfernen ließe. Sollte das funktionieren, wäre ich mal gespannt wie lange sich das MS anschaut, denn immerhin wird so eine Produktkonkurrenz geschaffen und eigentlich würden dadurch auch die Nutzungslizenzen für ARM zweckentfremdet werden. Das wird sich MS auf keinen Fall anschauen. Entweder schlagen sie dort dann voll rein oder aber mischen dann doch wieder selbst mit. Man könnte darüber stundenlang spekulieren und wie was passieren könnte…

CopyConstructor
Mitglied
CopyConstructor

In diesem Artikel geht es doch um das 950..

derformfaktor
Mitglied
derformfaktor

Ja, aber du willst ja neue HW. Und die könnte man von möglichst unbehandelten Androiden bekommen. Ich denke, wenn die Modder schon so weit sind, dass sie Dualboot bzw. W10ARM auf ARM-Lumias aufspielen und sogar bedienen können, dann wird der nächste Schritt wohl in Richtung neuerer HW gehen, auf die Windows noch nicht läuft, aber laufen könnte. Ich bin da ganz zuversichtlich. Und lass es noch sagen wir 1-2 Jahre dauern, ich hab Zeit.

Platsch
Mitglied
Platsch

Das sind Spekulationen an denen man sich nun wieder gern beteiligt. 🙂 Es wäre eh das beste das es nackte Geräte gibt , auf die sich jeder sein System installieren kann. Was seit Jahrzehnten an PC`s geht muss doch auch beim Smartphone möglich sein.

derformfaktor
Mitglied
derformfaktor

Dagegen hätte ich persönlich auch nix einzuwenden, aber dann würden einige Konzerne große Probleme damit bekommen, ihre Nutzer auszuspionieren.

BerndOH
Mitglied
BerndOH

Also doch 2 Bildschirme: auf einem läuft windows 10 mobil und auf dem anderen nur windwos 10. Das wär’s. Hallo Microsoft: ich habe eine sinnvolle Verwendung für euer neues Gerät gefunden 🙂

derformfaktor
Mitglied
derformfaktor

Shut up and take my money !!!! 💰 💵 💵 💰

CopyConstructor
Mitglied
CopyConstructor

LOL

pakebuschr
Mitglied
pakebuschr

Sehr sinnvoll^^, vielleicht bekommt man noch Win7 drauf, das dann neben Win10 auf dem zweiten Bildschirm für Anwender die sich nicht entscheiden können 🙂

Ich will ausgeklappt aber leiber einen großen Bildschirm als zwei keine und warte auf Andromeda.

derformfaktor
Mitglied
derformfaktor

Win7 auf ARM? Das geht wohl eher nicht. Oder wenn dann nur mit einem zusätzlichen Monitor + Eingabegeräte.