Microsoft: Nächste Xbox Konsole soll 2019 angekündigt werden

7

Microsoft hat während der diesjährigen E3 mit einem großen Games-Lineup und einer Reihe kleinerer Versprechungen für die Zukunft das Publikum durchaus begeistern können. Im Anschluss an die Messe begannen allerdings die Informationen über diese Zukunft durchzusickern, allen voran Xbox Scarlet und die nächste Xbox Generation.

Dass Microsoft nach der Xbox One X nicht einfach die Hände in die Luft wirft und eine Weile Pause macht, war natürlich kein Geheimnis. Dennoch sorgte die Ankündigung von Xbox-Chef Phil Spencer, dass man bereits die nächste Xbox Konsole gestalte für etwas mediales Aufsehen. Nähere Informationen lieferte das hochrangige Mitglied der Microsoft-Führung natürlich nicht.

Diese Rolle übernahm nun der Xbox Business Geschäftsführer für Asien, Jeremy Hinton. Er sprach in einem Interview mit einem koreanischen Gaming-Blog darüber, wie man die Xbox-Marke in Asien stärken könnte. In Korea, besonders aber in Japan, ist Microsofts Konsole außerordentlich unbeliebt in die verkauften Stückzahlen pro Woche liegen im Hunderter-Bereich, während Sony und Nintendo im selben Zeitraum jeweils fast 20.000 Spielekonsolen absetzen.

Nächste Xbox Konsole – Vorstellung schon 2019?

Im Interview sagt Jeremy Hinton laut Angaben des Blogs, dass zahlreiche Ingenieure hart an dem Projekt arbeiten, um die Konsole bis nächstes Jahr vorstellen zu können. Nachdem heute erst durchgesickert ist, dass Microsoft die nächste Xbox Generation im Jahr 2020 vorstellen will, könnte das Unternehmen eine ähnliche Taktik wie bei Project Scoprio bzw. der Xbox One X planen. Basierend auf dieser Aussage des Xbox-Managers könnte man vermuten, dass erste Details während der E3 2019 in Los Angeles präsentiert werden. Man weckt die Erwartungen der Nutzer, verspricht die leistungsfähigste Konsole und bringt diese eineinhalb Jahre später auf den Markt.

Was mit der Xbox One X aufgrund der damaligen Marktsituation großartig funktioniert hat, könnte Fans bei einer Wiederholung möglicherweise verärgern. Erneut derart lange auf Details warten zu müssen, erschwert natürlich eine Kaufentscheidung. Momentan ist allerdings nicht gesichert, dass es schon nächstes Jahr eine Ankündigung von Xbox Scarlett geben wird. Die Aussage des Microsoft-Managers könnte unter Umständen vom koreanischen Medium missverstanden worden sein oder aber er selbst hatte die Information nicht ganz korrekt wiedergegeben.


Quelle: Gameca

Über den Autor

22 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

7
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
3 Comment threads
4 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
4 Comment authors
derformfaktorSadwynSkiesGorbowskiobiwaahn Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
SadwynSkies
Gast
SadwynSkies

Ob die neue XBOX jetzt schon „angeteasert“ wird oder nicht, dürfte fast egal sein. Die Technik-Freaks mit Geld holen sich die One X jetzt oder haben sie schon und die Sparfüchse laufen noch gut mit der One S.

obiwaahn
Mitglied
obiwaahn

Und sie wird abwärts kompatibel sein.
Xbox X games laufen jetzt ALLE mit 60fps.

Gorbowski
Mitglied
Gorbowski

Cool, die Bekanntgabe eines Gerüchtes zur Ankündigung der Ankündigung einer neuen Spielkonsole.

obiwaahn
Mitglied
obiwaahn

😀
Die X noch mal gepimmt,weniger strom,Limited?,2TB,leicht schneller getacktet,kleiner,mit Neuem Elite Pad für 400€-gekauft😀

derformfaktor
Mitglied
derformfaktor

400€? Wovon träumst du nachts? 😂

obiwaahn
Mitglied
obiwaahn

Warts mal ab,die X wird weihnachten günstiger.
Was kostet die S gerade?

derformfaktor
Mitglied
derformfaktor

Ja das schon, aber keine neue Version davon. Die würde wenn überhaupt wieder bei mindestens 500€ anfangen. Die S… Schwer zu sagen, gibt ja viele Bundles entweder mit der 500er oder der 1TB Version zu 179€-269€.