Günstigeres Surface Tablet: Release noch in dieser Woche möglich

10

Microsoft arbeitet bereits seit längerer Zeit an einem günstigeren Surface-Tablet, welches mit dem Apple iPad konkurrieren soll. Zu diesem 10-Zoll Tablet sind bereits zahlreiche Details durchgesickert, darunter Preise, Spezifikationen und Benchmarks.

Surface Tablet Release am 13. Juli?

Nun scheint auch ein Release-Datum hinzuzukommen. Laut einem anonymen Reddit-Posting soll ein neues Microsoft-Gerät samt Type Cover am 13. Juli im Microsoft Store ausgestellt werden. Die Quelle ist allerdings ein anonymer Reddit-Nutzer, der lediglich eine Zeile abfotografiert hat, worin diese Information festgehalten ist. Somit handelt es sich hierbei nicht um zuverlässige oder überprüfbare Informationen. Der anonyme Microsoft-Insider Walking Cat kann zu dieser Information auf Twitter ebenfalls keine neuen Details liefern. Daher verweisen wir vorerst als Gerücht auf diese Informationen.

Microsofts Surface unter 400 Euro steht nach der jüngsten Zertifizierung durch die US-Behörden praktisch vor der Tür. Ein Release in dieser Woche ist somit gut vorstellbar und möglich. Gesicherte Informationen gibt es nicht und allzu lange dürften wir nach diesen Gerüchten ohnehin nicht mehr auf das angebliche Surface 4 warten müssen. Wenn es dann präsentiert ist, können Nutzer mit einem 10-Zoll Gerät rechnen mit Intel Pentium-Prozessoren, zwischen 4 und 8 Gigabyte RAM sowie optionaler LTE-Konnektivität.

Wäre ein kleineres Surface-Tablet mit Pentium-Prozessoren für schätzungsweise 500 Euro im Bundle mit Stift und Tastatur für euch interessant? 


Quelle: reddit

Über den Autor

21 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

10
Hinterlasse einen Kommentar

Please Login to comment
5 Comment threads
5 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
6 Comment authors
derformfaktorDadafuchurfredi_830Gorbowski Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
derformfaktor
Mitglied
derformfaktor

Ja, aber nicht mit Intel. Also nein.

Dada
Mitglied
Dada

Ich bin schon ganz neugierig und aufgeregt 😊.
Habe gerade erfahren, dass der günstige Preis nur für „Gebildete“ gilt und dass das Teil schon wieder knapp 600g wiegen soll. Das dämpft meine Vorfreude dann doch…😒

fuchur
Mitglied
fuchur

Also ich find Andromeda deutlich interessanter als das 37. tablet, ob nun guenstiger als zuvor oder nicht. Ich spar mein Geld für Andromeda.

derformfaktor
Mitglied
derformfaktor

Da kannst du lange sparen…

fuchur
Mitglied
fuchur

Hab nicht erst gestern damit begonnen, also wird schon. Und wenn sie mein geld nicht wollen, find ich schon was anderes, was man mit der kohle machen kann.

derformfaktor
Mitglied
derformfaktor

Ich meine nicht aufgrund eines möglichen Preises, sondern eher aufgrund des unwahrscheinlichen Releases in absehbarer Zeit. Vllt wird’s ja was in 2-3 Jahren…

fuchur
Mitglied
fuchur

Deswegen hab ich ja auf beide Möglichkeiten geantwortet. Wenn sie mein geld nicht wollen, kriegen sie es eben nicht.

fredi_830
Mitglied
fredi_830

Ich bin mal auf das TypeCover gespannt. Dieses dürfte neben Windows den Hauptvorteil des Surface darstellen.

Okan Doğan
Webmaster

Es wäre ein potenzieller iPad-Killer. Ich kenne viele Kollegen, die den Surface-Stift um ein Vielfaches natürlicher als den iPad-Stift finden. Abschreckend wirkt dann aber der Preis des derzeit günstigsten Surface Tablets, wenn Apple eine brauchbsre Alternative unter 400 Euro bietet.

Gorbowski
Mitglied
Gorbowski

Beim iPad musst Du für den Stift einen hunderter drauf rechnen. Mal sehen wie das MS kalkuliert. Wahrscheinlich wird es preislich ganz ähnlich.