Website-Icon WindowsArea.de

Microsoft Edge bekommt Windows Hello-Unterstützung

Microsoft hat heute offiziell angekündigt, dass man die Web Authentifizierungsspezifikation im Microsoft Edge-Browser für Windows 10 unterstützen wird. Diese Spezifikation wird es ermöglichen, dass Nutzer sich über die ins Betriebssystem integrierten Methoden zur biometrischen Authentifizierung in Webseiten einloggen können.

Mit der Windows 10 Build 17723 hat Microsoft dieses Feature offiziell in Microsoft Edge implementiert. Die Besonderheit bei Microsofts Umsetzung ist, dass deutlich mehr Authentifizierungsmethoden unterstützt werden als bei anderen Browsern. Microsoft Edge wird nämlich alle Authentifizierungsmöglichkeiten unterstützen, mit denen Windows Hello funktioniert. Hierzu zählt der PIN, Fingerabdruck, Gesichtserkennung, FIDO2-Sicherheitsschlüssel sowie FIDO U2F-Geräte.

Microsoft hat bereits eine Anleitung zur Verfügung gestellt, wie Entwickler die neue Funktion nutzen können. Die Anleitung könnt ihr im Quellenlink abrufen, sofern ihr eure Seite an die neuen Möglichkeiten anpassen wollt.


Quelle: Microsoft

Die mobile Version verlassen