Apps/Games

Microsoft verkürzt Aktualisierungszeiten für Store-Einträge

Der Microsoft Store unter Windows 10 erfordert von Entwicklern häufig, dass sie lange vordenken bei der Vermarktung ihrer Apps. Es dauert oftmals mehrere Tage, um den Store-Eintrag zu aktualisieren. Dies betrifft den Preis, die Beschreibung, Screenshots oder Video-Trailer.

Microsoft hat kürzlich angekündigt, dass man Veränderungen vornehmen wird, um diese Art der Updates schneller zu gestalten. Dadurch sollen neue Preise und Rabatte, veränderte Beschreibungen und neue Screenshots schneller im Store für alle Nutzer dargestellt werden. Von nun an werden Änderungen dieser Daten nach der Zertifizierung binnen einer Stunde im Microsoft Store für alle Nutzer dargestellt.

Anstatt mehrere Tage zu benötigen, können Beschreibungen von Apps, Screenshots und Preise nun binnen wenigen Stunden verändert werden. Der Zertifizierungsprozess selbst ist nämlich bereits recht effizient und dauert meist nur wenige Stunden. Somit reduziert Microsoft die Aktualisierungszeiten im Microsoft Store um ein Vielfaches und macht auch Entwicklern das Leben etwas einfacher.


Quelle: Microsoft

About author

"Entdeckung besteht darin, den gleichen Gegenstand wie alle anderen zu betrachten, sich aber etwas anderes dabei zu denken."
Related posts
Apps/Games

Windows 11: Neue Outlook Mail-App kann nun ausprobiert werden

Apps/Games

Windhawk für Windows 11 lässt Gruppierung in der Taskleiste aufheben

Apps/Games

Total Cookie Protection: Firefox bekommt "stärkste Datenschutz-Funktion aller Zeiten"

Apps/Games

Microsoft Store nun auch per Web-Browser aufrufbar

0 0 votes
Wie findest du diesen Artikel?
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest

1 Kommentar
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments