Umfrage: Sollte Microsoft ein eigenes Android-Smartphone bauen?

68

Erst vor kurzer Zeit flammten einige Gerüchte über ein von Microsoft entwickeltes Android-Smartphone auf. Die Gerüchte sind Mitte Juli verbreitet worden und stammen aus einer bisher eher unzuverlässigen Quelle, nämlich dem erst neu entstandenen Blog Windows Latest.

Selbstverständlich wurde die Meldung (besonders in deutschen Blogs) gerne als Thema für einen Artikel aufgenommen und noch selbstverständlicher ohne kritischer Reflexion der Quelle wiedergegeben. Immerhin schienen die Informationen zu dieser Zeit durchaus plausibel zu wirken. Die EU Kommission hatte Google kurz davor zu einer Rekordstrafe verurteilt aufgrund der illegalen Bündelung der eigenen Apps mit dem Google PlayStore. Fiele diese Bündelung in Zukunft weg, wäre der Weg frei für ein Android-Smartphone mit Google PlayStore aber ohne Google-Apps.

Natürlich liegt der Gedanke nah, dass Microsoft nun erneut spontan ins Smartphone-Geschäft einsteigen könnte mit einem Smartphone, welches die eigenen Dienste ins Zentrum rückt. Vor allem nachdem Microsoft Andromeda ohnehin verschoben wurde, ist die überraschende Smartphone-Meldung von Microsoft für Medien besonders während des Sommerlochs ein gefundenes Fressen.

WindowsArea.de wollte diesen Gerüchten nicht mehr Aufmerksamkeit schenken als sie verdient hatten. Die Meldung basierte auf der Aussage eines Microsoft Support-Mitarbeiters im Chat auf der Seite des Unternehmens. Nachdem die Vergangenheit sogar gezeigt hat, dass man nicht einmal den offiziellen Social Media-Kanälen des Unternehmens nicht gerade trauen kann, ist der Support wahrlich keine gute Basis für eine „Exklusiv-Story“. Wenn das Thema auf WindowsArea.de nicht behandelt wird, wissen unsere Leser in der Regel, wie erst die Sache in Wahrheit ist.

Eure Meinung zum Android-Smartphone von Microsoft

Dass die Sache also außerordentlich unwahrscheinlich ist, dürfte klar sein. Die vorher angegebenen Punkte, weshalb ein Android-Smartphone von Microsoft durchaus plausibel klingt, bestehen allerdings weiterhin. Auf diese Weise könnte Microsoft die Dienste-Dominanz von Google im Smartphone-Bereich unter Umständen brechen. Der PlayStore allein als verpflichtende Installation für Hersteller von Android-Smartphones wäre ein großer Einschnitt in das Geschäftsmodell von Google und potenziell ein Wegbereiter für andere Unternehmen.

Uns interessiert daher eure Meinung zu der Sache: Wäre es aus eurer Sicht klug, dass Microsoft unter geänderten Umständen durch das Urteil der EU Kommission ein eigenes Android-Smartphone auf den Markt bringt? Schreibt eure Meinung gerne auch in die Kommentare. Würdet ihr ein solches Gerät eher kaufen als ein potenzielles Project Andromeda?

 

0 0 vote
Article Rating

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

68 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
blaupause
2 Jahre her

wenn das mit Andromeda nix wird, dann kauf ich mir ein Telefon der klassischen Art, telefonieren und SMS, fertig.
Der Rest läuft dann mit einem Windows-Tablet.

kein Android, kein Apple

worbel65
2 Jahre her

Da hätte man doch besser mit eigenen Geräten und der eigenen SW weitermachen können.

Hirsch71
2 Jahre her

Wozu hab ich mich mit W10M denn dann bitte jahrelang erfolgreich gegen Android u. iOS gewehrt? Andromeda wird mein Nachfolge-System ??☺

fuchur
Reply to  Hirsch71
2 Jahre her

+1

plohish1966
2 Jahre her

Es ist sinnlose Umfrage. Von m$ kommt sowieso kein Smartphone.

bullidrivver
2 Jahre her

Sollen sie machen, kaufen würde ich’s niemals.

pakebuschr
Reply to  bullidrivver
2 Jahre her

Dann aber wohl auch kein anderes Android? Je nach Umsetzung fände ich es garnicht so uninteressant aber wenn man nicht Komplett ASOP umkrempelt würde auch ein OEM reichen, eben eine Microsoft Edition.

L_M_A_O
L_M_A_O
2 Jahre her

Ganz klar nein, noch ein Gerät von Microsoft mit miserabler Update-Politik, da kann man gut drauf verzichten.

Comando LosTioz
2 Jahre her

Will ich nicht.

obiwaahn
2 Jahre her

Lass stecken

JackOff126
2 Jahre her

In Redmond müssten sie doch mittlerweile wissen wo ihre Stärken sind, Software, cloud und xbox. Die das surface ist da ne Ausnahme. Die dabei sollten sie bleiben und nicht den 500000ten Bauchflatscher hinlegen

Ampman
2 Jahre her

Andromeda hätte ich mir angeschaut, aber Google kommt mir nicht auf’s Handy. Dann wird’s eben ein iPhone.

blaupause
Reply to  Ampman
2 Jahre her

das holst Du Dir doch beim eiPhone auch, schon vergessen? Apple hat seine User für 4 Milliarden $ verkauft, jetzt sind die G.Dienste alle auf dem Apple-Teilen, die schnüffeln alles aus, wie gewohnt…

dare100em
Reply to  blaupause
1 Jahr her

Ganz so ist es nicht, aber ja, google ist jetzt die Suchmaschine auf iPhones. Immer noch besser als Google pur …

Basti
Editor
2 Jahre her

Vielleicht könnte man ja in Kooperation mit Amazon einen ideellen Nachfolger des FirePhone bringen. Also mit komplett googlefreiem Android.

Stefan S.
Reply to  Basti
2 Jahre her

Verrückte und verzückte Idee.

Aber ob da was Brauchbares bei raus kommt?
Schließlich hat das FirePhone auch mehr gefloppt, als sich erfolgreich am Markt zu plazieren. So wurde dann letztlich gar die zweite Generation eingestampft.

Zeiten und Dienste der zwei Player haben sich geändert, quasi entwickelt. Es wäre aus meiner Sicht zumindest eine Überlegung wert.

Armin Osaj
Editor
2 Jahre her

niemals

LumiaJeck
2 Jahre her

?

…hm, wenn man mal die wichtigen Emojis braucht, werden sie nicht angezeigt…
🙁

Ich versuche es mal mit einer „Übersetzung“:
:-(grünes Zeug…)

😉

blaupause
Reply to  LumiaJeck
2 Jahre her

? oder ?
einfach Windows Taste und „.“ der Punkt

Platsch
2 Jahre her

Was ist das für ein Quatsch? Google ist DAS Instrument der globalen Überwachung. Wer ein Android Phone hat ist selber eine Sicherheitslücke. Alles was ihr tut wird auf den Servern eines feindlichen Regimes gespeichert. Wollt ihr das?

fredi_830
Reply to  Platsch
2 Jahre her

Naja, so feindlich sind die USA jetzt auch wieder nicht…

naich
Reply to  fredi_830
2 Jahre her

Wahrscheinlich ist Platsch Iraner. Dann passt seine Aussage ?

Ekuahc
Reply to  naich
1 Jahr her

Und sich mit dem Iran identifiziert, ergo einem feindlich gesinnten Regime dient! Aber wir haben ihn enttarnt ??

TylerDurden
2 Jahre her

Mir reicht es, wenn MS weiter am MS Launcher schraubt. Wenn ich die Überflüssigen Google Apps normal deinstallieren könnte wäre schon mal ein Fortschritt.

fredi_830
Reply to  TylerDurden
2 Jahre her

Ja. Sehe ich absolut genauso.

blaupause
Reply to  fredi_830
2 Jahre her

+1

fuchur
Reply to  TylerDurden
2 Jahre her

Du meinst Android? Ja, wär mir auch lieb wenn man das deinstallieren könnte.

Ddriver
2 Jahre her

Klares ?

tibor
2 Jahre her

Wenn das so umgesetzt werden könnte ohne komplett auf Google/Alphabet angewiesen zu sein, wär es herzlich willkommen! Scheitern kann alles, aber eine dritte Option zu IOS und Googledroid wäre durchaus nichts schlechtes!

Matcho782
2 Jahre her

Von mir sollense machen , wasse wollen , wenn mein lumia den geist aufgibt oder MS die server für die mobile schiene abschaltet ,dann wirds n xiaomi .. Ich befasse mich nich mehr mit dem was da sein kann oder kommen könnte ,solange nutella an der macht ist ,wirds nix neues im mobilen telefonbereich geben .. Und damit sollten wir uns alle abfinden ..

sockenimnetz
Reply to  Matcho782
2 Jahre her

+ 1
Besitze seit 2 Wochen ein Xiaomi und bin zufrieden. Wollte eigentlich warten bis mein Lumia Schrott ist, aber die Unzuverlässigkeit von Windows 10 Mobile hat mich veranlasst früher zu wechseln.
Vermisse die Kacheln, Dark Theme fürs OS und die Kamera, aber…. Hey! Es läuft!

fuchur
Reply to  sockenimnetz
2 Jahre her

Ich geb dir nen halbes jahr, dann fangen auch da die Fehler an… Das ist normal. Produkte und hardware altern und software verändert sich während hardware die gleiche bleibt. Wenn du bei Android jedes jahr nen neues smartphone kaufst ist alles gut (wenn es ein gutes war), wenn nicht…

sockenimnetz
Reply to  fuchur
1 Jahr her

Bullshit, meine Ex nutzt ihr Galaxy S7 seit 2 Jahren ohne Probleme, wie ich sie von meinen Lumias kenne. Erst heute morgen hab ich mein 950(es liegt jetzt immer in der Küche als Eieruhr und Radio) in die Hand genommen, um mal eben das Wetter zu checken- und , siehe da Akku restlos entladen(gestern abend halbvoll, WLAN und alles ausgeschaltet). Und das nicht das erste Mal. Mein 1520 zeigt mir in der Karten App einen Standort 250 Meter vom tatsächlichen an, rufe ich dann Naviki auf, wird der tatsächliche Standort angezeigt. Soo viele Bugs, die einem als langjährigem Windows Phone… Read more »

fuchur
2 Jahre her

Ein Andromeda bevorzuge ich massiv und das obwohl ich noch nichts gesichertes darüber weiß. Und ich fände ein ms android phone ungefähr so, als würde der Daimlerchef einen Fiat als Geschäftswagen fahren. Das geht gar nicht und ist marketingtechnisch eine kapitulation. Als nächstes können sie dann ein surface mit chrome os rausbringen, als cloudsystem auf amazon aws umsteigen und die xbox mit ner umgelabelten Nintendo switch austauschen. Ich will MS Andromeda (wie auch immer es heißt). Alles was sie davon ablenkt im mobilen markt lehne ich ab. Und ganz logisch betrachtet: Ob sie sich ohne zusätzliche argumente (die hätten sie… Read more »

BuckligerJaucher
2 Jahre her

Nada,Njente,Nein ?