WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

Microsoft Lumia

Nokia Lumia 920 läuft nun auch mit einem Desktop-Betriebssystem

Seit Microsoft Windows 10 Mobile aufs Abstellgleis geschickt hat, ist die Modder-Community aktiver denn je. Ein Gerät nach dem anderen nehmen sich die fleißigen Entwickler vor, um daraf ihren Unfug zu treiben.

Das Lumia 950 und Lumia 950 XL waren die ersten beiden Smartphones, welchen die Modder ihre volle Aufmerksamkeit schenkten. Nach Windows RT 8.1 schaffte es bald auch Windows 10 ARM auf die Smartphones.

Lumia 920 mit Windows RT 8.1

Einen ähnlichen Prozess scheint nun auch das allererste Windows Phone 8-Gerät durchzumachen. Das Lumia 920 war für viele WindowsArea.de-Leser der Einstiegspunkt in die Windows Phone-Welt. Das Ende 2012 vorgestellte Smartphone bot kabelloses Laden und optische Bildstabilisierung, womit es seiner Konkurrenz damals Jahre voraus war. Heute ist es ein Relikt aus alten Zeiten und dürfte in vielen Schubladen verstauben. Ein kleines Hobby-Projekt könnte für einige vielleicht überzeugend genug sein, es dort wieder heraus zu kramen.

Der Entwickler Gustave M. hat es nun auch geschafft, Windows RT 8.1 auf das Nokia Lumia 920 zu bringen. Das Desktop-Betriebssystem für ARM-Tablets und -Notebooks scheint auf dem Snapdragon S4 Plus-betriebenen Smartphone durchaus gut zu laufen. Natürlich darf man hier nicht nach dem Sinn und Zweck dieser Übung fragen. Windows RT 8.1 ist schließlich nicht gerade lebendiger als Windows Phone 8.1, wozu das Gerät ohne Umwege höchstens upgrade-fähig ist.

Einen praktischen Verwendungszweck dürfte man für Windows RT auf einem Smartphone wahrscheinlich ohnehin nicht finden. Spannend sind die Möglichkeiten allemal, die diese Ähnlichkeit zwischen dem Windows-Desktop-System sowie den Smartphone-Systemen bieten. Ein produktives Desktop-System auf den 4,5-Zoll kleinen Smartphones wird es aus der Modder-Community trotz aller Bemühungen wohl nicht geben. Der Arbeitsaufwand, ein tatsächlich stabiles System zusammenzustellen, dürfte hier schlichtweg zu groß sein. Dass es allerdings auch in Zukunft weiterhin interessante Mods und Hacks für Windows 10 Mobile-Geräte geben wird, das steht außer Frage.

> Lumia 920 bei Amazon


via WindowsLatest

About author

"Entdeckung besteht darin, den gleichen Gegenstand wie alle anderen zu betrachten, sich aber etwas anderes dabei zu denken."
Related posts
Microsoft Lumia

Windows 10 ARM für Lumia 950: WLAN-Unterstützung kommt

Microsoft LumiaWindows 10

Windows 10 20H1 läuft nun auf dem Microsoft Lumia 950 XL

Microsoft LumiaMobile

Windows 10 Mobile 1703: Support für Lumia 640 ist zu Ende

Microsoft Lumia

Offiziell: Microsoft verrät Details zu eingestelltem Windows Phone

0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
13 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments