HP Spectre x360: Neue Generation verspricht 22 Stunden Akkulaufzeit

3

HP hat die beliebte Convertible-Notebook-Reihe aktualisiert mit neuen, spannenden Designs, optionaler LTE-Konnektivität und unglaublich langer Akkulaufzeit. Hier sind alle Details zum neuen HP Spectre x360 13 und 15.

HP Spectre x360 13

HP hat sich beim neuen 13-Zoll Consumer-Flaggschiff eine ganze Menge vorgenommen. Das Design des Geräts ist nun nochmals etwas kantiger als beim Vorgänger und sieht wirklich beeindruckend aus. Die Ecken des Geräts sind „abgeschnitten“ und beherbergen rechts sogar einen USB Typ-C Anschluss zum Aufladen.

Das HP Spectre x360 13 wird mit jeder Generation besser und HP scheint klar auf das Feedback seiner Kunden zu hören. Neben dem neuen Design gibt es auch ein etwas dickeres Gehäuse, wodurch HP eine verbesserte Kühlung und damit Performance sowie eine längere Akkulaufzeit erreicht haben will. Endlich erkennen Hersteller langsam, dass es absolut keinen Sinn ergibt, immer dünnere Geräte zu bauen und dafür überall sonst Kompromisse zu machen. Farblich wird es beim Spectre x360 13 künftig neben der schwarz-goldenen Variante auch ein blaues Modell geben.

HP Spectre x360 13 Akkulaufzeit

Der US-amerikanische Hersteller verspricht beim neuen Spectre x360 13 eine Laufzeit von bis zu 22,5 Stunden, was ein rekordverdächtiger Wert ist für ein x86-betriebenes 13-Zoll Notebook.

HP Spectre x360 13 Spezifikationen

Im neuen HP Spectre x360 13 stecken nämlich keine ARM-Prozessoren, sondern ganz reguläre Intel Core-Prozessoren der aktuellsten Whiskey Lake-Generation. Maximal gibt es somit einen Intel Core i7-8565U-Prozessor und schnelleren 16 Gigabyte DDR4-2400 Arbeitsspeicher. Bei den Displays gibt es ebenfalls eine Reihe von Veränderungen.

Neu ist beim 13-Zoll Modell nämlich eine 4K-Option, während die bisherige FullHD-Modell weiterhin erhalten bleibt. Neu ist ebenfalls das FullHD-Display mit SureView-Funktionalität, womit das Gerät die Informationen am Display vor neugierigen Blicken schützt. Ein weiteres Feature für mehr Privatsphäre findet sich nun direkt in Form eines Hardware-Schalters auf der rechten Seite des Geräts: Die Kamera lässt sich nun nämlich abschalten, wenn diese nicht benötigt wird.

HP Spectre x360 13 Anschlüsse

Die Anschlussmöglichkeiten beim HP Spectre x360 13 bleiben im Vergleich zum Vorgänger unverändert. Es gibt zwei Mal USB Typ-C Thunderbolt 3, einen USB Typ-A Port, 3,5mm Audio sowie einen MicroSD-Kartenslot. Das Gewicht des Convertible-Notebooks beträgt 1,32 Kilogramm.

HP Spectre x360 13 Preis & Erhältlichkeit

Das HP Spectre x360 13 wird laut Angaben des Herstellers im Dezember erscheinen zu einem Einstiegspreis von 1.150 US-Dollar. Informationen zu einem Release in Deutschland liegen bislang nicht vor.

HP Spectre x360 15

Das größere 15-Zoll Modell des HP Spectre x360 kommt in dieser Generation mit den stärkeren Intel Core-Prozessoren der H-Serie daher. Somit bekommt die 15-Zoll Variante ein Upgrade auf Sechskern-Prozessoren, was sich auf die Leistung jedenfalls positiv auswirken dürfte.

HP Spectre x360 15 Spezifikationen

Als Grafik-Option wird es beim HP Spectre x360 15 eine Nvidia GeForce GTX 1050 TI mit Max-Q Technologie geben. Insgesamt verpasst der Hersteller dem 15-Zoll Convertible-Notebook damit ein ordentliches Leistungsupdate. Das ist selbstverständlich nur die Maximalkonfiguration. Der Hersteller wird ein stromsparenderes und günstigeres Modell bieten mit Intel Core i7-Prozessor der U-Serie (Whiskey Lake) und Nvidia GeForce MX150-Grafikkarte.

HP Spectre x360 15 Akkulaufzeit

Gleichzeitig verspricht man auch hier eine sehr ordentliche Akkulaufzeit. Bis zu 17,5 Stunden soll das Notebook im Benchmark von HP ausgehalten haben. Ob diese sehr hohen Werte auch in der Realität erreicht werden können, werden wir im Test überprüfen müssen.

HP Spectre x360 15 Anschlüsse

Im Vergleich zum kleinen Modell hat das HP Spectre x360 15 nur einen Thunderbolt 3-Port und einen USB Typ-C Anschluss zum Aufladen. Weiterhin gibt es einen klassischen USB Typ-A Port, MicroSD-Kartenslot, HDMI 2.0 Ausgang und 3,5mm Klinkenstecker.

HP Spectre x360 15 Preis & Erhältlichkeit

Das neue HP Spectre x360 15 wird ebenfalls ab Dezember dieses Jahres in den Handel kommen und in den USA ab 1.390 Dollar kosten. Die stärkere Variante mit GTX 1050 TI-Grafik wird wahrscheinlich erst Anfang 2019 verfügbar sein.

HP Spectre x360 13 Video

HP Spectre x360 15 Video


Quelle: HP

0 0 votes
Article Rating
HP

Über den Autor

Subscribe
Benachrichtige mich zu:
3 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments