Microsoft Surface Pro 6 vorgestellt – Nun auch in Schwarz

0

Im Zuge des heutigen Hardware-Events in New York hat Microsoft das neue Surface Pro 6 offiziell vorgestellt. Das Event selbst offiziell wurde nicht per Livestream übertragen und es wurde insgesamt in einem sehr kleinen Rahmen gehalten. Die Ankündigung des Surface Pro 6 hat Microsoft per Twitter gemacht. Eine Pressemeldung oder andere offizielle Meldungen liegen seitens des Unternehmens bislang nicht vor.

Surface Pro 6 – Neue Farben

Das neue Microsoft Surface Pro bringt wenige Überraschungen mit, unter anderem deshalb, weil praktisch sämtliche Informationen bereits vorab bekannt geworden sind. Im Vergleich zu Vorgänger gibt es wie erwartet kaum Veränderungen. Wie auch das Motto des Events vorab vermuten ließ, kehrt Microsoft mit dem neuen Surface Pro farblich zu den eigenen Ursprüngen zurück. „Back to Black“ heißt es für die gesamte Surface-Reihe und so auch für das Pro 6. Das neue Modell kommt in den Farben Silber und Schwarz daher.

Weiterhin ohne USB-C

An der Hardware haben die Redmonder allerdings kaum Änderungen durchgeführt. Das Design des Gehäuses wurde leicht verändert und abgerundet. Einen USB Typ-C Anschluss gibt es in der neuen Generation nicht. Dafür wurde der Prozessor aktualisiert und im Surface Pro 6 stecken nun Intel Core-Prozessoren der 8. Generation. Microsoft nannte bislang keine Details zu den Konfigurationen. So verspricht das Unternehmen im unten eingebetteten Video eine Akkulaufzeit über den ganzen Tag. Die Preisgestaltung beim Surface Pro 6 dürfte gleich ausfallen wie beim Vorgänger.

Über den Autor

21 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

Hinterlasse einen Kommentar

Please Login to comment
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: