Microsofts Your Phone-App bringt eure Android-Apps auf Windows 10

11

Im Zuge des gestrigen Surface-Events hat Microsoft auch einige Software-Neuerungen bekanntgegeben. Darunter befindet sich auch ein neues Feature für die Your Phone-App, welches gestern Abend angekündigt wurde.

Microsoft wird Nutzern über die Your Phone-App erlauben, den Bildschirminhalt ihres Smartphones auf den eigenen Windows 10-PC zu übertragen. Die Your Phone-App wird einen eigenen Abschnitt erhalten, wo eine Liste von Apps zu finden sein wird. Über diese App-Liste können Anwender die auf dem Smartphone installierten Anwendungen starten. Dadurch, dass der gesamte Bildschirminhalt von Android auf den PC gestreamt wird, können Nutzer per Maus oder Touch-Display damit interagieren.

Mit dem seit gestern Abend verfügbaren Windows 10 Oktober 2018 Update wird Microsoft eine erste Version der Your Phone-App ausliefern. Diese unterstützt bislang allerdings nur die Übertragung von Fotos sowie den Versand von SMS über das Smartphone. Die Redmonder haben allerdings einen deutlich größeren Funktionsumfang verspochen: So sollen Benachrichtigungen sowie Kontakte über die Your Phone-App synchronisiert werden können. Mit dem Übertragen des Bildschirminhalts vom Smartphone nimmt sich Microsoft ein weiteres großes Feature vor. Bislang unklar ist, wann das Unternehmen vor hat, dieses Ziel zu realisieren. Sehr wahrscheinlich ist außerdem, dass diese Funktion exklusiv für Android-Nutzer bleiben wird aufgrund der restriktive Natur des iOS-Betriebssystems.

Über den Autor

22 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

11
Hinterlasse einen Kommentar

Please Login to comment
6 Comment threads
5 Thread replies
1 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
7 Comment authors
AndrovoidpakebuschrTylerDurdendefected85derformfaktor Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Androvoid
Mitglied
Androvoid

Eine nachvollziehbar kluge Vorsorge-Aktion, damit nicht gleich allzu viele Android-Nutzer unter den WindowsDesktop-Consumern beim Launch des Google/Fuchsia-OS wegen der dann sicher von Google aggressiv beworbenen „unschlagbar“ besseren Kompatibilität zwischen Phone und Desktop auf dieses wechseln!
…So etwas in der Art hätte es für den Windows-Desktop gleich am Anfang mit WP7 geben müssen! .. 🙁

TylerDurden
Mitglied
TylerDurden

Klingt so, als ob dieses komische Windows Phone/Mobile OS Microsoft nur behindert hat. Hätten sie mal gleich das Potenzial von Android genutzt… 🙄

defected85
Mitglied
defected85

Erstaunlich, was bei Microsoft plötzlich möglich ist.
Wenn das jetzt auch noch sauber umgesetzt wird, bin ich wirklich überrascht.

derformfaktor
Mitglied
derformfaktor

Na klasse. Der Google-Müll wird sein Continuum bekommen. 😑 Ich könnt kotzen. 😠

BerndOH
Mitglied
BerndOH

Wenn das Surface Phone kommt, kann das dir alles egal sein.

pakebuschr
Mitglied
pakebuschr

Das hat man bereits bei/mit Samsung/Dex, hier wird an sich auch nur einfach das Display gespiegelt wenn ich das richtig sehe – Continuum Light quasi.

Androvoid
Mitglied
Androvoid

Das ist eben Nadellas weitsichtig weise Strategie… Der Trick dabei: Dass diese Strategie – absolut gewollt und geplant! – bis jetzt nur von den Wenigsten in seiner ganzen Tragweite und all der kommenden für die Konkurrenz verheerenden Auswirkungen durchschaut und verstanden wurde, die aber bis dato alle nicht ernst genommen wurden… Der teuflische Plan: Auf harmlos tun, von fernen phantastischen Visionen träumen, nur um dann plötzlich umso überraschender mittels innovativer „Wunderwaffen“ zum alles vernichtenden Schlag auszuholen… …den Markt als Game-Changer auf den Kopf zu stellen, dabei keinen Stein auf dem anderen zu lassen und die frühere dominante Vormacht-Stellung im Blitzkriegs-Tempo… Read more »

BerndOH
Mitglied
BerndOH

Android, nein Danke. So lange ich nicht muss….
Ich hatte mal eine Anwendung auf meinem PC im Büro, da wurde der Screen meines Lumias angezeigt. Weiß jetzt nicht wie diese heißt.

derformfaktor
Mitglied
derformfaktor

ProjectMyScreen App? Zeigt aber leider nur an, was du auf dem Gerät machst. Kannst dort leider nicht vom PC aus agieren.

BerndOH
Mitglied
BerndOH

Richtig, das war es.

towa
Mitglied
towa

Na dann wartet man am besten doch mal noch ab.
Wer weiß ob die App dann nicht doch wieder eingestellt wird oder sich die Entwicklung über Jahrzehnte dahinzieht.
Bis dahin hat der gemeine Windowsnutzer das Interesse an Fotos und SMS verloren. 😀