Remote Fingerprint Unlock: Windows-PC mit Android-Smartphone entsperren

5

Microsoft bietet unter Windows 10 eine Funktion an, welche das Entsperren des Computers über ein in der Nähe befindliches Bluetooth-Gerät gestattet. Das Feature namens „Dynamische Sperre“ hält den Computer entsperrt, wenn ein vorher definiertes Bluetooth-Gerät in der Nähe ist.

Wem das zu unsicher ist, hat nun dank der App Remote Fingerprint Unlock eine zusätzliche und etwas sicherere Möglichkeit, den eigenen PC aus der Ferne zu entsperren. Ein verbundener PC kann dabei mittels des Fingerabdruck-Scanners auf dem Android-Smartphone entsperrt werden. Die Anwendung nutzt allerdings nicht die dafür vorgesehenen Schnittstellen in Windows 10, sondern benötigt ein Programm, welches auf dem PC installiert werden muss, der entsperrt werden soll. Daraufhin wird der Account des PCs mit der Android-App verbunden und das Entsperren aus der Ferne kann durchgeführt werden.

Dadurch, dass der Entwickler auf eine eigene Software-Lösung für den PC zurückgreift im Gegensatz zu Apps wie Samsung Flow wird nicht nur Windows 10 unterstützt, sondern sämtliche Windows-Versionen seit Vista. Beim Android-Smartphone wird mindestens Android Version 6.0 benötigt, allerdings muss der Hersteller des Smartphones die Google Fingerprint APIs für das Entsperren des Geräts verwenden. Wenn dem nicht so ist, funktioniert die App nicht mit diesem Smartphone.

Die gesamte Sicherheit der App basiert laut dem Entwickler Rosu Andrei auf der Fingerprint API von Google. Wie sicher die Software für Windows-PCs ist, kann natürlich nicht überprüft werden, immerhin handelt es sich hierbei nicht um ein Open Source-Programm. Selbst entsprechende Lösungen von PC-Herstellern waren in der Vergangenheit oftmals anfällig für Sicherheitslücken, was auch ein Grund war für die Implementierung von Windows Hello in Windows 10. Entsprechend sollten Anwender von Remote Fingerprint Unlock keine Sicherheit auf Niveau von Enterprise-Software erwarten. Für so manchen Privatkunden könnte die App dennoch sicherer sein als die Nutzung der dynamischen Sperre unter Windows 10. Die Anwendung könnt ihr unter dem folgenden Link aus dem Google PlayStore herunterladen und in der Beschreibung findet ihr auch den Link zur benötigten PC-Software.

> Remote Fingerprint Unlock


via / Quelle

Über den Autor

21 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

5
Hinterlasse einen Kommentar

Please Login to comment
2 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
2 Comment authors
mfmiks Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
TylerDurden
Mitglied
TylerDurden

Ich liebe es „Windows Hello“ einfach entgegenzugrinsen, wenn der PC startet! Und das klappt kurz nach dem Aufstehen genau so gut, wie wenn ich Stadt fein bin. 😆 👍🏻

Chico
Mitglied
Chico

Stadt fein 😄

TylerDurden
Mitglied
TylerDurden

Ja, stadtfein…Hab ich von Oma!😉

mf
Mitglied
mf

Warum einfach, wenn es umständlich auch geht.

miks
Mitglied
miks

Wie funktioniert dieses Feature denn nativ mit Windows 10? Ständig bekommt man in den Benachrichtigungen das Entsperren mit dem Smartphone angepriesen mit dem Bild mit Fingerabdruck, aber keinen Schimmer wie das gehen soll.