Umfrage: Seid ihr enttäuscht vom Microsoft Surface Pro 6?

4

Microsoft hat am 2. Oktober das Surface Pro 6 vorgestellt. Die Ankündigung fand praktisch unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt und nur einige wenige Journalisten durften anwesend sein. Einen Livestream hat Microsoft zudem ebenfalls nicht bereitgestellt.

Angesichts dieser Tatsachen war nicht mit allzu großen Neuerungen von Microsofts Hardware-Event zu rechnen. Das Surface Pro 6 ist laut ersten Stimmen von Nutzern zumindest genau das, was vom Event erwartet wurde. Ob das allerdings positiv oder negativ gemeint ist, dazu scheiden sich bislang die Geister.

Das Microsoft Surface Pro 6 gibt es in der Konfiguration mit Intel Core i5-Prozessor, 8 Gigabyte Arbeitsspeicher und 256 Gigabyte SSD nun auch in Schwarz. Die Hardware wurde ebenfalls aktualisiert. Es gibt nun die neueren Intel Core-Prozessoren der 8. Generation, jedoch nicht die aktuellsten Amber Lake-CPUs. Stattdessen verbaut Microsoft weiterhin die Prozessoren auf Basis der Kaby Lake R-Architektur, welche den Hardware-Fix für Spectre noch nicht enthalten.

Rein äußerlich ändert sich bis auf die schwarze Farboption nichts. Selbst der Mini DisplayPort-Anschluss wurde nicht durch den aktuelleren USB Typ-C Port ersetzt. Dafür, dass das Surface Pro 6 direkt auch eine eigene Generationsbezeichnung bekommt, halten sich zumindest die Änderungen sehr in Grenzen.

Aus diesem Grund möchten wir von euch wissen, ob euch die Ankündigung vom Surface Pro 6 enttäuscht hat. Hättet ihr mehr von Microsoft erwartet?

Ihr könnt uns in den Kommentaren außerdem gerne sagen, welche Neuerungen ihr euch für das Surface Pro 6 gewünscht hättet.

Umfrage

Über den Autor

22 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

4
Hinterlasse einen Kommentar

Please Login to comment
4 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
4 Comment authors
MessiWessiTylerDurdenandy1954bullidrivver Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
MessiWessi
Mitglied
MessiWessi

Kein Thunderbolt, wenn ich das richtig gesehen habe. Das ist für mich das KO-Kriterium. Insgesamt habe ich deutlich mehr erwartet vom „neuen“ Surface Pro.

TylerDurden
Mitglied
TylerDurden

Immer noch rundum zufrieden mit dem Surface Pro 2 als mobiler Begleiter. Wenn da mal der Akku schwächelt oder sonst irgendwas Gravierendes auftritt, dann gibt es ein neues Surface Pro. Mobil muss laufen und das macht das SP2 ohne Macken seit 2013. Sogar den Tischsturtz auf die Fliesen hat es mit kleinen Macken am Displayrand weggesteckt. ❤️👍🏻

andy1954
Mitglied
andy1954

Geräte der Marke Surface interessieren mich nicht mehr. Ich hatte ein Surface 3, ein Surface Pro 3, ein Surface Pro 4 und ein Surface Book. Im Rückblick bin ich schon etwas erstaunt darüber, das ich solange bei der Marke Surface geblieben bin. Letztes Jahr habe ich mir ein Lenovo Yoga 920 zugelegt. So zufrieden wie mit diesem Lenovo war und bin ich mit noch keinem Surface gewesen.

bullidrivver
Mitglied
bullidrivver

Nö, weil’s mich nicht die Bohne interessiert. 😋