Deal: Surface Laptop, ASUS ZenBook, MicroSD, Xiaomi Mi A2, IPS-Monitore und 8GB DDR4 RAM

10

Heute gibt es besonders bei notebooksbilliger.de einige sehr gute Angebote, wo ihr bei Notebooks, Displays und Arbeitsspeicher gutes Geld sparen könnt. Amazon und andere Händler bieten 400GB MicroSD-Karten und das Xiaomi Mi A2 vergünstigt an.

Bei notebooksbilliger.de bekommt ihr aktuell den Microsoft Surface Laptop in Platinum Grey in der Konfiguration mit Intel Core m3-Prozessor, 4 Gigabyte Arbeitsspeicher und 128 Gigabyte SSD für sehr günstige 649 Euro inklusive Office 365. Das ist aktuell der beste Preis für den Surface Laptop.

> Surface Laptop (m3 / 4 / 128) für 649 Euro bestellen

Mit diesem Preis ist der Surface Laptop sogar günstiger als herkömmliche Ultrabooks. Bei dem Preis ist das Verhältnis zur gebotenen Leistung auf jeden Fall in Ordnung.

In unserem Test befanden wir den Surface Laptop als das zweitbeste Notebook aus dem Hause Microsoft, denn seine einzige Besonderheit war wirklich nur sein Image. Der Surface Laptop ist ein tolles Notebook mit großartigem Display, einer guten Performance, einer langen Akkulaufzeit und einem Sound, wo selbst Hersteller mit namhaften Partnern aus dem Audio-Bereich das Nachsehen haben. Er ist allerdings einfach zu teuer gewesen für die gebotene „Normalität“. Es ist allerdings ein gutes Notebook und für 629 Euro bietet er auch ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis.

ASUS ZenBook 13 für 907,99 Euro

Bei notebooksbillier.de gibt es ein weiteres sehr interessantes Angebot für ein hervorragendes ASUS-Notebook, das ihr zum vergünstigten Preis von 907,99 Euro bekommt.

  • Display: 13,3-Zoll, FullHD, 1920 x 1080, entspiegelt
  • Prozessor: Intel Core i5-8250U Quadcore
  • Arbeitsspeicher: 8 Gigabyte
  • Speicher: 256 Gigabyte
  • Anschlüsse: 2 x USB Typ A, USB Typ-C, MicroSD
  • Akkulaufzeit: 15 Stunden

SanDisk 400 GB MicroSD-Karte für 169,63 Euro

Wer derzeit auf der Suche ist nach einer schnellen MicroSD-Karte mit sehr viel Speicherplatz bekommt aktuell die 400 Gigabyte für 169,3 Euro bei Amazon Deutschland.

Die Karte ist sonst nicht unter 210,99 Euro zu bekommen und sie bietet ausreichend Performance für Smartphones sowie Tablets, deren Speicher per microSD-Karte erweitert werden kann. Sie gilt als sehr schnell und zuverlässig.

Zum Angebot klein

Lenovo ideacentre AIO 510 für 666 Euro

Bei Comtech bekommt ihr derzeit den Lenovo ideacentre AIO 510 zum günstigen Preis von 666 Euro. Der Vergleichspreis laut idealo liegt bei 780 Euro, sodass ihr durchaus gutes Geld sparen könnt.

Für den Preis ist der All-in-One Desktop-PC mit sehr solider Hardware ausgestattet, welche die meisten Alltagsaufgaben ohne Probleme flüssig ausführen wird können. Damit wäre auch Bildbearbeitung in einfacherer Form problemlos möglich, jedoch ist er für das Spielen nicht unbedingt ausgelegt. Primär ist der Rechner nicht dafür gedacht, sondern soll am Schreibtisch, im Arbeitszimmer oder sogar im Wohnzimmer für Ordnung sorgen durch das einfache Kabelmanagement und schlichtweg gut aussehen.

Spezifikationen:

  • Display: 21,5-Zoll FullHD VA
  • Prozessor: Intel Core i5-7400T Quadcore
  • Grafik: Nvidia GeForce 940M 2GB
  • Speicher: 1 TB HDD
  • Arbeitsspeicher: 8 Gigabyte

Xiaomi Mi A2 (4 / 64) für 179 Euro

  • Display: 5,99-Zoll 2160 x 1080
  • Prozessor: Qualcomm Snapdragon 660
  • Arbeitsspeicher: 4GB RAM
  • Speicher: 64GB Speicher
  • Kamera: 12 Megapixel + 20 Megapixel
  • Frontkamera: 20 Megapixel
  • Dual-SIM, GPS, Bluetooh 5.0, LTE Bad 20

Achtet bei der Bestellung darauf, dass ihr die Versandart Germany Express Priority Line auswählt, sodass der Artikel von Gearbest verzollt wird.

BenQ 24-Zoll IPS FullHD Monitor für 99 Euro

  • 24-Zoll
  • FullHD, 1920 x 1080
  • IPS LED
  • 5ms
  • HDMI, VGA, DisplayPort

HP 32s 13,5-Zoll FullHD Monitor für 169 Euro (statt 203€)

  • 31,5-Zoll
  • FullHD, 1920 x 1080
  • IPS LED
  • 5ms
  • HDMI, VGA

Crucial Ballistix Sport LT 8GB DDR4-2400 RAM für 54,90 Euro

  • 1 x 8 Gigabyte
  • DDR4 DIMM 288 Pin
  • CL16
  • 1.20V


Enthält Partnerlinks.

Über den Autor

Ich bin die Spürnase für Schnäppchen bei WindowsArea.de und immer auf der Suche nach den heißesten Deals bei Smartphones, Tablets, Zubehör und Software. Auch über die günstigsten Mobilfunk-Tarife bin ich stets auf dem Laufenden. Sollte ich einmal ein lohnenswertes Angebot übersehen haben, dürft ihr mich gerne via tipp[at]windowsarea.de darauf hinweisen.

10
Hinterlasse einen Kommentar

Please Login to comment
1 Comment threads
8 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
4 Comment authors
BastiM1k3TylerDurdenderformfaktor Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
trveCharon
Mitglied
trveCharon

Bin grad bei der Überschrift vom HP hängen geblieben. Hab mich gewundert warum der kleine Bildschirm so viel gekostet haben sollte…

derformfaktor
Mitglied
derformfaktor

Kann man irgendwo herausfinden, mit welchen Geräten der Charger kompatibel ist, bevor man ihn kauft? Lädt es bspw. auch mein Lumia oder einen iPod touch? Und wenn ja wie bestimmt er, mit welcher Stromstärke er das jeweilige Gerät laden muss? Fragen über Fragen… Tolles Angebot auf jeden Fall! Dass das Gamedrive Hub von Seagate kommt, finde ich sehr gut! Habe bisher nur gute Erfahrungen mit SGT gemacht! Sie sind zwar oftmals nicht die billigsten, aber sind sehr robust und absolut zuverlässig! Zudem haben sie ihren eigenen DiskWizard… 😊 Seit wann gibt es eigentlich HDDs mit >4GB? Θ_Θ Da gab es… Read more »

TylerDurden
Mitglied
TylerDurden

Aus der Hüfte geschossen würde ich sagen, der Charger lädt jedes Device, dass den Qi Standard erfüllt. Und da ist es egal, ob es ein Lumia, iPod(?), oder ein Toaster ist.

derformfaktor
Mitglied
derformfaktor

Ich hab diesbzgl. mal recherchiert und herausgefunden, dass im 640er zwar die Kontakte vorhanden sind, allerdings fehlt das passende QI-Cover. Man muss sich dadurch noch ein QI-Ladepad dazu kaufen, welches man mit dem USB-Port des Lumias verbindet und dann am besten mit dem Lumia zusammen in eine dünne Silikonhülle packt, damit es hält. Der USB-Port ist dann halt belegt und komfortabel ist das auch nicht wirklich. Oder man lötet etwas an die Kontakte sodass das Laden dann direkt funktioniert. Aber das ist es auch nicht wert. Hab mir erst ein neues Ladegerät kaufen müssen…

TylerDurden
Mitglied
TylerDurden

Wenn es kein Qi Ladecover mehr gibt, ist das natürlich sinnfrei.

Basti
Editor

Die gab es noch nie. Microsoft hatte QI beim 640 kurz vor Release gestrichen.

derformfaktor
Mitglied
derformfaktor

Jup und aus diesem Grund bleibt einem da nur o.g. „Bastelei“ – funktioniert anscheinend auch, macht aber auch keinen Sinn mehr.

TylerDurden
Mitglied
TylerDurden

Basteln ist immer doof… Hätte echt gedacht man könnte ab dem L920 bei allen Lumias zumindest über Cover Qi nachrüsten.

M1k3
Mitglied
M1k3

Die Stromstärke definiert das zu ladende Gerät normal. Es kriegt ja nur was es vordert bis zum Wert I max natürlich^^

TylerDurden
Mitglied
TylerDurden

Bei dem Qi Charger unbedingt das mitgelieferte USB Kabel nutzen und nicht eins von irgendeinem anderen Adapter, sonst geht Fast Charge nicht. Hab mich erst geärgert, das er langsamer lädt als sein Vorgänger. Hatte da aber nur umgesteckt und so ein Samsung Netzteil benutzt. Das original USB Kabel mit Nokia Steckdosen-Adapter ist dann wirklich Fast Charging!👍