Unigram: Entwicklung des Telegram-Clients macht große Fortschritte

1

Unigram ist ein Drittanbieter-Client für den Instant-Messenger Telegram. Das ambitionierte Community-Projekt startete vor 2 Jahren und wird von Beginn an regelmäßig mit Aktualisierungen versorgt. Besonders in letzter Zeit verläuft die Entwicklung auf Hochtouren. Innerhalb eines kurzen Zeitrahmens wurden viele neue Funktionen hinzugefügt.

Als wir in der Vergangenheit über Unigram sprachen, mussten wir immer anmerken, dass die App nicht fertiggestellt ist. Das Potenzial war da, die Umsetzung jedoch noch lückenhaft. Wichtige Basisfunktionen fehlten, wie das Konfigurieren der Einstellungen für automatische Mediendownloads. Beendet wurde die Entwicklung zwar immer noch nicht, doch durch kontinuierliche Verbesserung ist die App mittlerweile absolut alltagstauglich.

Außerdem besitzen wir nun einen Telegram Community-Chat, dem ihr gerne beitreten könnt. Die Vorzüge der Telegram-Plattform auf der die App basiert, haben wir in diesem Artikel für euch zusammengefasst.

Alle Neuerungen der letzten Unigram-Versionen

  • Wischen einer Nachricht zum Antworten & Weiterleiten (Touch erforderlich).
  • Nachträgliches Ersetzen bereits gesendeter von Medien.
  • Überarbeitete Profil-Info.
  • Die Tastenkombination Strg + Pfeil oben/unten ermöglicht das Antworten auf eine Nachricht.
  • Nachtmodus, wodurch der automatische Wechsel zwischen hellen und dunklen Design ermöglicht wird.
  • Optimiertes Layout für breite Bildschirm.
  • Angepinnte Chats können nun in den Einstellungen sortiert werden.
  • Sprachnachrichten lassen sich in zweifacher Geschwindigkeit abspielen (Windows Desktop-Version erforderlich).
  • Falls ein Kontakt gerade tippt, wird der Indikator jetzt auch in der Chat-Liste dargestellt.
  • In Geteilte Medien werden nun Audio-Dateien und Sprachnachrichten aufgelistet. Zudem werden in der Kategorie Medien Videos hervorgehoben und die Länge dieser angezeigt.
  • Falls sich in einem geteilten Beitrag mehrere Medien in Form von Bildern befinden, werden alle davon in Unigram als Album dargestellt.
  • Videos können in einem Always-On-Top-Fenster abgespielt werden.
  • Strg + E öffnet die Chat-Suche, während Strg + F weiterhin einzelne Nachrichten im aktuellen Chat durchsucht. In dieser kann mit Enter zur nächsten Nachricht gesprungen werden, mittels Shift + Enter gelangt man zur vorherigen.
  • Unigram nutzt nun ein eigenes Kontextmenü für die Textbox. Damit lässt sich Text formatieren und unter Windows 10 Mobile Bilder einfügen.
  • Dateiversand mittels Drag & Drop.
  • Das dunkle Design basiert nun auf einem Grau-Schema, anstatt des bisherigen Schwarz.
  • Auswahl mehrer Nachrichten durch Ziehen der Maus.
  • Der Startpunkt der ungelesenen Nachrichten wird nun mit einem Banner hervorgehoben.
  • Zusätzliche Benachrichtigungen, wenn ein neuer Kontakt Telegram beitritt oder eine Nachricht in einer Gruppe angeheftet wird.
  • Der Zähler für ungelesene Nachrichten kann nun umgestellt werden, sodass nur die Anzahl der Chats in denen sich ungelesene Nachrichten befinden gezählt wird.
  • Zur Auswahl eines Chat-Hintergrundbilds stehen nun vordefinierte Bilder zur Verfügung.
  • Der Verlauf der zuletzt genutzten Sticker kann entleert werden.
  • Neue Animationen.

[appbox windowsstore 9N97ZCKPD60Q]

0 0 votes
Article Rating

Über den Autor

21 Jahre alt | Redakteur & Videoproduzent bei WindowsArea seit 2016

1 Kommentar
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments