Windows 10 Oktober 2018 Update – Neuerungen in der Rundschau

0

Das Windows 10 Oktober 2018 Update wird nun wieder ausgerollt. Auch in diesem Update sind einige Neuerungen enthalten, über die sich Windows-Nutzer freuen können. Diese zeigen wir euch in unserer Video-Rundschau.

In den letzten 2 Monaten kümmerte Microsoft sich darum, das Windows 10 Oktober 2018 Update bereit für die Veröffentlichung zu machen. Es wurde zwar schon am 2. Oktober beim manuellen Klick auf nach Updates suchen angeboten, doch kurzerhand später wurde es zurückgezogen. Der Grund ist der Verlust von persönlichen Dateien bei einigen, wenigen Systemkonfigurationen. Zwar waren nur wenige Nutzer betroffen, dennoch wollte Microsoft das Update so schnell wie möglich aus dem Verkehr ziehen, um große Schäden zu vermeiden.

Alle Ungereimtheiten mit dem Oktober 2018 Update wurden mittlerweile behoben. Somit kann es nun bedenkenlos über Windows Update heruntergeladen werden.

Windows 10 Oktober 2018 Update – Alle Neuerungen in der Video-Rundschau

Die meisten Nutzer wissen jedoch nicht, was sich hinter diesem Update verbirgt. Deswegen haben wir alle Neuerungen für euch in der folgenden Video-Rundschau zusammengefasst. Es werdne die wichtigsten Themen behandelt, darunter Ausschneiden & Skizzieren, der dunkle Datei-Explorer und die überarbeitete Windows-Suche.

Über den Autor

18 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, besitzt umfangreiches Wissen über Windows, liebt Gaming und ist derzeit mit dem Lumia 950 XL, iPhone 6s und Nexus 5x unterwegs.

Hinterlasse einen Kommentar

Please Login to comment
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: