WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

Desktop

Windows 10 Oktober 2018 Update – Neuerungen in der Rundschau

Das Windows 10 Oktober 2018 Update wird nun wieder ausgerollt. Auch in diesem Update sind einige Neuerungen enthalten, über die sich Windows-Nutzer freuen können. Diese zeigen wir euch in unserer Video-Rundschau.

In den letzten 2 Monaten kümmerte Microsoft sich darum, das Windows 10 Oktober 2018 Update bereit für die Veröffentlichung zu machen. Es wurde zwar schon am 2. Oktober beim manuellen Klick auf nach Updates suchen angeboten, doch kurzerhand später wurde es zurückgezogen. Der Grund ist der Verlust von persönlichen Dateien bei einigen, wenigen Systemkonfigurationen. Zwar waren nur wenige Nutzer betroffen, dennoch wollte Microsoft das Update so schnell wie möglich aus dem Verkehr ziehen, um große Schäden zu vermeiden.

Alle Ungereimtheiten mit dem Oktober 2018 Update wurden mittlerweile behoben. Somit kann es nun bedenkenlos über Windows Update heruntergeladen werden.

Windows 10 Oktober 2018 Update – Alle Neuerungen in der Video-Rundschau

Die meisten Nutzer wissen jedoch nicht, was sich hinter diesem Update verbirgt. Deswegen haben wir alle Neuerungen für euch in der folgenden Video-Rundschau zusammengefasst. Es werdne die wichtigsten Themen behandelt, darunter Ausschneiden & Skizzieren, der dunkle Datei-Explorer und die überarbeitete Windows-Suche.

About author

Seit 2016 bei WindowsArea tätig ♥️
Related posts
Desktop

Erste Windows 10 22H2 Vorschau ist da: doch ohne Änderungen

DesktopMicrosoftWindows 11

Microsoft reagiert auf Kritik zur Store-Richtlinie für Open Source-Software

Desktop

Microsoft integriert WebView 2 unter Windows 10

DesktopMicrosoftWindows 11

Microsoft Store: Bepreisung von kostenloser Software verboten

0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments