Microsoft To-Do für Android und iOS bekommt lange gewünschtes Feature

1

Microsoft arbeitet sehr intensiv an den verschiedenen Notiz- und Aufgabenlisten-Apps, die man mittlerweile für verschiedene Plattformen anbietet. Die App von Microsoft To-Do für iOS und Android hat kürzlich ein Update bekommen, welches ein lange von Nutzern gewünschtes Feature mit sich bringt.

Seit April 2017 gibt es im Uservoice-Forum von Microsoft To-Do einen Eintrag, wo sich ein Nutzer das nun implementierte Feature wünscht. Darin geht es darum, dass Microsoft To-Do momentan nur eine einzige Option bietet, Erinnerungen an Aufgaben auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben. Dieser Zeitraum beträgt lediglich fünf Minuten.

Heute hat Microsoft das neue Update ausgerollt, welches diesen Missstand endlich beseitigt. Microsoft To-Do unter Android und iOS erlaubt nun das Verschieben von Erinnerungen um fünf, zehn, 15, 30 Minuten oder eine Stunde. Die Android-App bekommt Version 1.45.98, während die iOS-App auf 1.46 aktualisiert wurde.

Google PlayStore

‎Microsoft To Do
‎Microsoft To Do
Preis: Kostenlos

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
dowi
Mitglied
dowi

Clickbait