Statistik: Surface Go könnte bald das meistverwendete Surface werden

29

Microsoft hat das Surface Go besonders in der Vorweihnachtszeit sehr aggressiv vermarktet. Das kleinste und günstigste Surface-Tablet bisher wird von den Redmondern aktiv beworben als produktivere Alternative zum iPad Pro von Apple. Microsoft hat sogar eine ziemlich freche Fernsehwerbung mit einigen Seitenhieben gegen den Konkurrenten veröffentlicht.

Diese Marketing-Strategie scheint auch durchaus erfolgreich zu sein, denn in Westeuropa haben Microsofts Surface-Geräte das iPad Pro bereits überholt. Das Surface Go hat in den letzten Monaten seit dem Release im August 2018 sehr ordentliche Verkäufe erzielt und konnte sich im Nutzungsanteil der Surface-Geräte bereits auf den vierten Platz vorkämpfen. Laut den Statistiken von AdDuplex wird das Surface Go von 12,3 Prozent der Surface-Nutzer verwendet, womit der Anteil im Vergleich zum Vormonat kräftig angestiegen ist. Im Dezember konnte das Surface Go somit um etwas mehr als 5 Prozent zulegen.

> Surface Go im Test

Dieses Wachstum ist deutlich größer als bei bisherigen Geräten von Microsoft, was für eine sehr erfolgreiche Vermarktung und einen gut gewählten Veröffentlichungszeitraum des Surface Go spricht. Bei Kunden scheint das 10-Zoll Tablet ebenfalls sehr gut anzukommen mit bisher vergleichsweise wenigen schlechten Rezensionen und sehr wenigen Berichten über auftretende Probleme.

Die Statistiken von AdDuplex repräsentieren allerdings nur eine sehr kleine Zielgruppe der Windows 10 Nutzer, womit die Varianz in dieser Statistik leider ziemlich groß ist. AdDuplex bekommt die Statistiken nämlich von Werbung aus Windows 10 Universal Apps. Allzu viele dieser Apps dürfte der reguläre Windows 10-Nutzer allerdings nicht regelmäßig verwenden. Dadurch sind vor allem Poweruser und Windows 10-Fans stärker in dieser Statistik vertreten.

> Surface Go für 349 Euro kaufen


Enthält Partnerlinks. Quelle: AdDuplex

0 0 votes
Article Rating

Über den Autor

29 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments