[+Gewinn] Winsta: Instagram als native UWP-App für Windows 10 Mobile

18

Instagram ist ein beliebtes soziales Netzwerk, um Bilder mit Freunden oder der Welt zu teilen. Eine offizielle App für den Dienst ist im Microsoft Store verfügbar, jedoch handelt es sich um einen veralteten iOS-Port. Besonders die Performance ist kritikwürdig, beispielsweise gestaltet sich das Erstellen von Stories sehr ruckelig. Außerdem stürzt die App auf Geräten mit einem einzigen Gb Ram regelmäßig ab.

Winsta: Ein nativer universeller Client für Instagram

Im Microsoft Store wurde nun eine native und universelle Drittanbieter-App für Instagram veröffentlicht. Sie trägt den Namen Winsta. Verfügbar ist sie für Windows 10 PCs, Tablets, Smartphones, der HoloLens und dem Surface Hub. Die App schlägt 2,99€ zu buche, doch kann vor dem Kauf problemlos als kostenlose Testversion getestet werden.

Da Winsta auf private APIs zurückgreift, die normalerweise nicht genutzt werden dürfen, tarnt die App unsere Geräte-ID mit einem zufällig gewählten Android-Smartphone. Dadurch soll vermieden werden, dass Instagram die App blockiert oder Windows Phone-Geräte sperrt. Jedoch gibt es keine 100%-Garantie für eine dauerhafte unbemerkte Nutzung, wodurch die Verwendung der App immer mit einer gewissen Gefahr verbunden ist. Jeder muss für sich selber wissen, ob er diese eingehen möchte, vor allem bei dem Kaufpreis.

Ausreichender Funktionsumfang, ein ambitioniertes Projekt

Winsta bietet dem Nutzer einen ausreichenden Funktionsumfang. Bilder lassen sich anschauen, liken und kommentieren. Auch die Einsicht von Instagram Stories wird ermöglicht, jedoch noch etwas unkomfortabel. Man kann zwar eine Story weiterspringen, doch zurück kommt man leider nicht. Nutzerprofile wurden gut implementiert, die Suche ist brauchbar und selbst die Aktivitäten eigener Freunde lassen sich ohne Probleme einsehen. Die Möglichkeit zu chatten ist zwar gegeben, jedoch unangenehm.

Wer nicht nur konsumieren, sondern auch erstellen möchte, der kann mit der App nichts anfangen. Bilder und Stories lassen sich keine hochladen.

Als sehr vorteilhaft erweist sich jedoch das dunkle Design in Kombination mit der besseren Performance. Es macht deutlich mehr Spaß in Winsta durch Fotos zu scrollen, als mit der offiziellen Windows-App. Die effizientere Nutzung von Ressourcen sorgt zusätzlich für eine längere Akkulaufzeit. Zudem wird der Download von sonst zeitlich beschränkten Stories ermöglicht.

Gewinne einen gratis Code für die App

Wir verlosen an den zehn ersten Kommentaren jeweils einen gratis Code für die App. Schreibt einfach etwas zur App in die Kommentare. Den Key bekommt ihr per E-Mail zugeschickt, an die Adresse, die ihr in eurem WindowsArea-Account hinterlegt habt.

Winsta im Microsoft Store herunterladen

WindowsArea auf Instagram folgen

[appbox windowsstore 9PNZDJKXNQVK]


Enthält Partnerlinks.

0 0 votes
Article Rating
Advertisements

Über den Autor

21 Jahre alt | Redakteur & Videoproduzent bei WindowsArea seit 2016

18 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments