WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

Windows 10

Automatischer Rollout des Windows 10 Oktober 2018 Update beginnt

Nach monatelanger Verzögerung, unzähligen Tests und behobenen Bugs geht das Windows 10 Oktober 2018 Update nun in den regulären Update-Prozess. Microsoft hat dies heute in einem Support-Dokument bekanntgegeben.

Mit sofortiger Wirkung beginnt das automatische Update auf Windows 10 Version 1809. Nutzer werden in naher Zukunft eine Update-Benachrichtigung erhalten, wonach das aktuelle Funktionsupdate ab sofort heruntergeladen und installiert werden kann. In nächster Zeit werden sich also die Neustarts wegen Updates erhöhen, sodass ihr längere Arbeiten in Photoshop, Premiere Pro und ähnlichen Programmen idealerweise speichert bevor ihr den Rechner für mehrere Stunden alleine lasst.

Wie immer gibt es aufgrund der großen Menge an PCs, die sich in Microsofts Update-Netzwerk befinden, keinen genauen Zeitpunkt für den Rollout. Stattdessen wird das Windows 10 Oktober 2018 Update im Laufe der kommenden Wochen in Wellen an sämtliche Nutzer ausgerollt. Nachdem nun die schwerwiegenden Bugs behoben worden sind und Microsoft gezwungenermaßen im Vorfeld sehr umfangreiche Tests durchführen konnte, wird wohl nun auch das Tempo erhöht werden.


Quelle: Microsoft

About author

"Entdeckung besteht darin, den gleichen Gegenstand wie alle anderen zu betrachten, sich aber etwas anderes dabei zu denken."
Related posts
Windows 10Windows 11

Microsoft schließt ein Sicherheitsrisiko im Windows Defender

Windows 10

Surface Duo 3 Konzept zeigt kleines Display im Microsoft-Logo

Windows 10

WhatsApp UWP steht nun als Beta zum Download bereit

Windows 10

Kartellbeschwerde gegen OneDrive- und Teams-Integration in Windows 11

0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
4 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments