HP EliteBook x360 830 G5: Business-Convertible offiziell vorgestellt

0

Im Zuge der CES 2019 hat HP ein neues Mitglied für die beliebte EliteBook 800-Serie an Business-Notebooks vorgestellt. Das neue HP EliteBook x360 830 G5 bringt nun auch den Convertible-Notebook-Formfaktor in diese Serie an Business-Geräten.

Die 800er-Serie an Business-Notebooks ist bei HP jene Serie, die sich zwischen dem Mid-Range und High-End Segment ansiedelt. Sie bietet einige Funktionen der 1000er-Serie an EliteBook-Geräten nicht, ist dafür jedoch auch günstiger und soll trotzdem mit guter Hardware, Verarbeitung und zumindest einigen High-End Features aufwarten.

Das perfekte Gerät für den Umstieg von Windows 7

Dazu zählte bis zur CES 2019 in Las Vegas auch der Convertible-Formfaktor. Das HP EliteBook x360 830 G5 ist ein 13,3-Zoll Notebook, welches dank des 360-Grad-Scharniers auch zum Tablet umgeklappt werden kann. Es bietet Stiftunterstützung, ein Display mit schlanken Rahmen an den Seiten und eine Tastatur, welche für die Business-Nutzung gedacht ist.

Nachdem der Support von Windows 7 im Januar 2020 vollständig abläuft, werden viele Unternehmen wohl statt einem Software-Upgrade lieber direkt zu neuer Hardware greifen. HP will diesen Unternehmen mit dem neuen HP EliteBook x360 830 G5 ein Notebook anbieten, welches all die modernen Features von Windows 10 unterstützt zu einem vernünftigen Preis.

HP EliteBook x360 830 G5: Hardware

Eine Besonderheit des HP EliteBook x360 830 G5 ist das Display, welches es sowohl mit als auch ohne Sure View gibt. Es handelt sich in jedem Fall um ein FullHD IPS-Display mit Touch. Optional gibt es ein spezielles entspiegeltes Touch-Display oder eine 1000 nit-Helligkeit, womit HP nun den Rekord hält für das hellste Business-Convertible auf dem Planeten.

Hardwaremäßig gibt Intel Core-Prozessoren der 8. Generation, selbstverständlich der Whiskey Lake-Architektur, bis zu 32 Gigabyte Arbeitsspeicher und 2 Terabyte an SSD-Speicher als Konfigurationsmöglichkeiten. Standardmäßig gibt es HPs Privacy Camera, wodurch die Webcam physisch abgedeckt wird, wenn sie vom Nutzer nicht verwendet wird.

Es gibt 4G LTE und einen WLAN-Chip mit besserer Reichweite, sodass die Netzwerk-Performance besser sein sollte als bei anderen Geräten, wenn man sich nicht gerade in der Nähe des Routers befindet.

Das Panel auf der Rückseite des Convertible-Notebooks kann entfernt werden, wodurch die wichtigsten Komponenten einfach ausgetauscht werden können. Arbeitsspeicher, SSDs, die WLAN-Chips sowie der Akku können auf diese Weise getauscht werden.

HP EliteBook x360 830 G5: Preis und Erhältlichkeit

HP hat sich während der Präsentation leider nicht zu den Preisen der Geräte geäußert und auch bisher kein genaues Release-Datum genannt. Wir werden diese Informationen nachreichen, sobald die deutschsprachige Pressemeldung des Herstellers bei uns eintrifft.


Quelle: HP

Über den Autor

22 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

Hinterlasse einen Kommentar

Please Login to comment
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: