HP Spectre x360: Erstes 15-Zoll Notebook mit AMOLED-Display

4

Das HP Spectre x360 15 wurde erst im Herbst des letzten Jahres erneuert und bekam damals neben einem ordentlichen Hardware-Upgrade auch ein sehr spannendes neues Design.

Im Zuge der CES 2019 hat der Hersteller nun eine weitere Neuerung für das Consumer-Flaggschiff präsentiert. Das HP Spectre x360 15 kommt in Zukunft mit einem optionalen AMOLED-Display daher, das von Samsung produziert wird. Somit ist es das erste 15-Zoll Notebook mit einem AMOLED-Panel.

Bei AMOLED handelt es sich um eine Display-Technologie, die erst seit wenigen Jahren und sehr vereinzelt im PC-Markt bei High-End Geräten eingesetzt wird. Im Vergleich zu herkömmlichen IPS-Displays bieten sie einen nochmals besseren Kontrast, da schwarze Pixel tatsächlich nicht beleuchtet sind. Dadurch benötigen OLED-Displays bei Darstellung dunkler Bilder auch weniger Strom. Zudem sollen AMOLED-Displays die Augen etwas mehr schonen als IPS-Displays, da schädliches blaues Licht weniger emittiert wird.

Das HP Spectre x360 15 richtet sich vor allem an professionelle Consumer und Enthusiasten, die mit dem Notebook auch unterwegs etwas anspruchsvollere Arbeiten erledigen wollen. Mit der AMOLED-Option dürfte man vor allem Fotografen entgegenkommen, die eine kontrastreiche und realistische Farbdarstellung bevorzugen beim Bearbeiten der Bilder.


Quelle: HP

Über den Autor

22 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

4
Hinterlasse einen Kommentar

Please Login to comment
1 Comment threads
1 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
2 Comment authors
mfoida Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
oida
Mitglied
oida

Nachteile:
starkes einbrennen v. a. Windows Leiste, HUD etc.
Kopfschmerzen bei Helligkeitsreduzierung durch starkes Flackern (OLED Displays veringern die Helligkeit indem sie für das Auge unbemerkt das Bild ein und ausschalten, bis zu 100* / sec.

mf
Mitglied
mf

Was für ein Schmarrn…

oida
Mitglied
oida

hab gemeint bis zu 100 * bild ein bild aus bei ganz dunkel. mir fällt der terminus grad nicht ein…

fuchur
Mitglied
fuchur

100hz wären aber eigentlich ok. Das hat früher bei röhre auch schon gereicht. Oder leuchten oleds nicht nach?

Interessanter find ich aber die farbabdeckung. Ist die so gut wie bei guten ips-displays?