Xbox Live Down: Xbox-Konsolen zeigen schwarzen Bildschirm nach Start

7

Wer aktuell Probleme mit der eigenen Xbox-Konsole hat, ist nicht allein. Zahlreiche Nutzer berichten momentan von Schwierigkeiten mit dem Xbox Live Dienst sowie beim Start ihrer Konsolen

Direkt nach dem Start der Konsole bleibt der Fernseher nämlich schwarz, während das Menü über die Xbox-Taste aufrufbar bleibt. Benutzt werden kann dieses jedoch in einigen Fällen nicht. Es liegt kein Hardware-Defekt des Fernsehers, der Konsole oder des HDMI-Kabels vor, sondern offenbar ein Server-Problem.

Xbox Live Down: Bildschirm schwarz nach Start

Die genaue Ursache für die schwarzen Displays ist zwar unklar, jedoch hat Microsoft auf Twitter bereits angekündigt, dass man an einer Behebung arbeitet. Die Fehler treten etwa seit 18 Uhr auf und scheinen noch immer nicht behoben worden zu sein. Zahlreiche Nutzer klagen über diesen unerfreulichen Fehler, welcher natürlich beunruhigen kann. Die Xbox-Konsolen sind momentan in einem unbenutzbaren Zustand und selbst offline können sie nicht für das Spielen verwendet werden.

Server-Änderungen als Grund

Microsoft erwähnte auf Twitter, dass man offenbar eine Server-Änderung bei Xbox Live durchgeführt hatte, welche nun rückgängig gemacht werden muss. Bedenktlich ist in diesem Sinne natürlich, dass selbst Spieler, die ihre Konsole nachträglich vom Internet getrennt haben, nicht auf ihre Games zugreifen können. Es bleibt zu hoffen, dass dieses Problem sehr rasch wieder behoben wird.


Quelle: Twitter

0 0 votes
Article Rating
Advertisements

Über den Autor

7 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments