Anthem: Spielfortschritt sollte auf Next-Gen Konsolen übertragen werden

1

Anthem ist noch nicht einmal offiziell veröffentlicht worden, doch schon machen sich einige Spieler Gedanken, um die Zukunft des Games, auf nachfolgenden Plattformen. Am 22. Februar wird BioWare’s Third-Person-Shooter für alle spielbar sein und wie im Falle von Destiny, haben die Entwickler angegeben, dass man das Spiel für die nächsten zehn Jahre unterstützen möchte, was ein erscheinen auf Next-Gen Konsolen einschließt.

Kürzlich gab BioWare’s Head of Live Services Chad Robertson auf die Frage eines Twitter-Nutzers hin bekannt, dass der Spielfortschritt in Anthem auf die Next-Gen Konsolen übertragen wird. Noch ist unklar, ob dies auf der PlayStation 5 der Fall sein wird, jedoch versprach Phil Spencer Microsoft’s Executive Vice President of Gaming, dass alle Xbox One-Spiele – auch Xbox One Abwärtskompatibilitäts-Spiele – auf zukünftigen Konsolen laufen sollten. Dadurch könnt ihr eure Spielebibliothek im Laufe der Zeit weiter mit euch führen.

Sollte Anthem auch zum Start der Next-Gen Konsolen populär sein, wäre es möglich, dass das Spiel dann mit optischen Verbesserungen auf den neuen Konsolen erscheint.

Anthem: Legion of Dawn Edition (Xbox One) für 56,99 €


via Windows Central | Enthält Partnerlinks

Über den Autor

23 Jahre, Student: Informatik Game-Engineering, Xbox-Spieler

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
obiwaahn Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
obiwaahn
Mitglied
obiwaahn

Destiny war da ja enttäuschend.
Da werden viele erst mal auf den Release warten.