Microsoft bringt Windows Timeline auf Google Chrome

1

Microsoft hat heute offiziell eine eigene Erweiterung für Google Chrome veröffentlicht. Damit bringt das Unternehmen die Windows Timeline auf den Google Browser.

Die Windows Timeline erlaubt es Nutzern von Windows 10, ihre Aktivitäten entweder auf einem Gerät später nachzuverfolgen oder auf andere Geräte zu synchronisieren. Microsoft versucht damit, Nutzern das Fortsetzen von Aktivitäten zu ermöglichen, unabhängig vom Gerät, das sie nutzen. In Windows 10 und Microsoft Edge ist die Integration der Windows Timeline selbstverständlich bereits vorhanden. Außerdem haben Nutzer des Microsoft Launchers unter Android ebenfalls Zugriff auf die Zeitachse.

Microsoft bringt diese Anbindung nun selbst auf den Google Chrome-Browser, nachdem Google wohl kaum hierzu bewegt werden kann. Nutzer können die Chrome-Erweiterung von Microsoft über den Link am Ende des Artikels herunterladen. Eine entsprechende Timeline-Integration für Google Chrome gab es jedoch bereits schon aufgrund der Arbeit eines Drittentwicklers.

Web Activities
Web Activities
Preis: Kostenlos
0 0 vote
Article Rating

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

1 Kommentar
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
Androvoid
2 Jahre her

Unglaublich, wie die sich da mit ihrem Abstieg-auf-Raten nahezu widerstandslos weiter abzufinden bereit sind… und dabei auch noch imstande sind, sich diesbezüglich, ihre Situation realitätsfern beschönigend vielleicht sogar noch selbst etwas vorzulügen… … und schon imagebesorgt, noch den Versuch starten, zumindest nach außen hin das souveräne Erscheinungsbild noch möglichst lange zu wahren. Was da aber in der Redmonder Chefetage intern so alles an konfliktreich Chaotischem abgehen muss und wohl auch tatsächlich abgeht, sprengt wohl jedes Vorstellungsvermögen. Ganz abgesehen von dem andauernden, schon auffällig bug-trächtigen scheinbar ziellosen Herumschrauben an Windows… …zuerst da dem Edge nach jahrelang offenbar erfolglosen Modernisierungsversuchen und Basteleien… Read more »