Tipp: Windows Spotlight Sperrbildschirm Hintergrund herunterladen

0

Seit Windows 10 können Nutzer einen dynamischen Sperrbildschirmhintergrund in Windows 10 festlegen. Das Feature nennt sich im Deutschen „Windows Blickpunkt“ und bietet euch jeden Tag ein anderes, beeindruckendes Foto.

Ihr dürftet euch sicherlich bereits da eine oder andere Mal über die schönen Hintergründe gefreut haben, die allerdings leider auch sehr vergänglich sind. Schon am nächsten Tag könnten sie weg sein und manchmal möchte man den einen oder anderen Hintergrund auch speichern, um es zum Beispiel als fixes Wallpaper am PC, Smartphone oder woanders zu verwenden.

Dank des Programms SpotBright könnt ihr das auch ohne Probleme tun. SpotBright ladet dabei sämtliche Bilder vom Server herunter und bietet sie euch sortiert im Bilder-Ordner eures PCs an, sowohl im Hochformat als auch im Querformat. Das kleine UWP-basierte Tool ist kostenlos im Microsoft Store erhältlich und wir haben es euch im folgenden Video kurz vorgestellt:

Über den Autor