Windows 10: Beendet Microsoft den Mordversuch an Paint Classic?

4

Mit dem Windows 10 Creators Update kam im April 2017 das neue Paint 3D hinzu. Microsoft wollte damit das altbekannte Desktop-Programm Paint endlich in Rente schicken. Schon in den Testversionen des Windows 10 Fall Creators Update war das klassische Paint durch Paint 3D ersetzt worden.

Das alte Desktop-Programm sollte daraufhin als Project Centennial-App im Microsoft Store zum Download verfügbar gemacht werden. Windows Insider, Nutzer und Medien liefen gegen diese Entscheidung Sturm, sodass den Redmondern praktisch nichts Anderes übrig blieb, als die Anwendung als Standardprogramm in Windows 10 zu behalten.

Microsoft hatte dieses Feedback missmutig akzeptiert, allerdings die Nutzer wissen lassen, dass das nur eine vorübergehende Aufschiebung ist. Früher oder später holt der Microsoft-Sensenmann nach Windows Phone, Groove Music und Cortana auch Paint zu sich. Microsoft hat nämlich danach eine kleine Warnung als Produkthinweis implementiert, dass Paint „in Kürze“ in den Microsoft Store verschoben wird, wo sie weiterhin kostenlos verfügbar sein wird.

Es scheint, als hätte Microsoft von diesem Mordversuch an Microsoft Paint nach knapp einem Jahr doch abgelassen. Diese Information findet sich in den aktuellen Windows 10 19H1 Insider-Builds nämlich nicht mehr in Paint. Die Anwendung ist aber weiterhin im System vorinstalliert. Es kann also gut sein, dass sich das Feedback der Nutzer hier durchgesetzt hat und die beliebte, weil simple Win32-Anwendung, doch bleiben darf.


via WindowsLatest

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

4
Hinterlasse einen Kommentar

Please Login to comment
1 Comment threads
3 Thread replies
1 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
4 Comment authors
Androvoidrt1111Albert Jelicapakebuschr Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
pakebuschr
Mitglied
pakebuschr

Was spricht dagegen bzw. was ist das Problem die App in den Store auszulagern?