WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

Windows 10

Windows 10 Version 1809: Auto-Update bald auch für iCloud-Nutzer

Microsoft hat noch im November 2018 ein weiteres Problem mit dem Windows 10 Oktober 2018 Update entdeckt. Die Synchronisation von iCloud hatte nicht korrekt funktioniert, da die Software mit dem neuesten Windows 10 Update nicht kompatibel war.

Obwohl die Verantwortung hierfür eher bei Apple liegt, hat Microsoft bis zur Behebung des Problems den Rollout von Windows 10 Version 1809 für iCloud-Nutzer gestoppt. Apple hat die Software später aktualisiert, womit die komplette Update-Blockade für betroffene Geräte aufgehoben wurde. Weiterhin bekommen iCloud-Nutzer im Gegensatz zu anderen Anwendern das Windows 10 Oktober 2018 Update nicht automatisch.

Dies wird sich aber sehr bald ändern Mitte Februar wird auch die Blockade des automatischen Windows Updates aufgehoben, sodass iCloud-Nutzer bald ebenfalls Windows 10 Version 1809 bekommen werden. Vorab könnte Microsoft aber die Nutzer benachrichtigen, dass ein Update auf Version 7.8.1 der iCloud Sync-Software notwendig ist.


via WindowsLatest

About author

"Entdeckung besteht darin, den gleichen Gegenstand wie alle anderen zu betrachten, sich aber etwas anderes dabei zu denken."
Related posts
Windows 10Windows 11

Microsoft schließt ein Sicherheitsrisiko im Windows Defender

Windows 10

Surface Duo 3 Konzept zeigt kleines Display im Microsoft-Logo

Windows 10

WhatsApp UWP steht nun als Beta zum Download bereit

Windows 10

Kartellbeschwerde gegen OneDrive- und Teams-Integration in Windows 11

0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments