Outlook für Android: Update bringt neues Icon mit

8

Microsoft hat im November des Vorjahres ein neues Set an Icons für die gesamte Office 365-Suite angekündigt. Diese neuen Symbole für die verschiedenen Anwendungen bringen nun Schatten mit sowie Vorlaufseffekte im Stile des Fluent Design.

Nachdem Office 365-Insider unter macOS die Icons erhalten hatten, werden diese nun auch ganz regulär für die ersten Nutzer ausgerollt. Als erste App bekommt Outlook für Android das neue Office-Icon. Dieses ist nun in den Benachrichtigungen der App sowie auch am Startbildschirm eures Android-Launchers zu finden.

Erste Kritik am neuen Office-Icon gibt es allerdings bereits, denn auf sehr vielen Geräten wird nicht das Icon alleine angezeigt, sondern ein weißes Quadrat bzw. ein weißer Kreis drumherum. Entsprechend war das erste Feedback zur Umgestaltung des App-Icons erst einmal negativ. Tatsächlich sollte Microsoft das Icon vergrößern und auf den Rahmen verzichten.

WindowsArea.de-App für Android herunterladen:

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁

0 0 vote
Article Rating

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

8 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
Jürgen
Jürgen
1 Jahr her

Das neue Icon ist hässlich wie Angela Merkel.

miks
Reply to  Jürgen
1 Jahr her

Wie Angelo Merte, meinst du sicherlich.

Androvoid
Reply to  Jürgen
1 Jahr her

…und wie Merkel, Auslöser und Symbol des Niedergangs…
Ende der guten alten Zeiten, als man an den schon geradezu traditionellen, gut am Markt eingeführten, grafisch tadellosen, einprägsamen und leicht wiedererkennbaren Office-Logos natürlich noch stolz festhielt.
Das Inbetrachtziehen eines solchen Redesigns (zwecks Image-Aufbesserung?) kann nur einem Gemütszustand der Verzweiflung entspringen und grenzt da geradezu an den Versuch der Selbstverleugnung.

Andy
Andy
1 Jahr her

Nach dem Update konnte ich Rufnummern meiner Kontakte nur noch über Skype anrufen, ohne entsprechendes Guthaben sinnfrei.
Ich fand keine Möglichkeit die Rufnummern der Telefon App zuzuordnen, also Skype deinstalliert und alle Rufnummern waren weg. Ich habe Outlook und Skype deinstalliert und neu installiert
Bei Skype habe ich den Zugriff auf Kontakte untersagt, dann waren die Kontakte auch wieder abrufbar.

Zum Glück ist mein Hauptgerät ein Lumia 950 was ich hoffentlich noch lange (auch nach EOL) nutzen kann.
Damit habe ich die wenigsten Probleme.

miks
1 Jahr her

Nicht nur das Logo wurde geändert. Bei mir waren plötzlich alle Kontakte am Android weg. Zurücksetzen der Sync Einstellungen hat das Problem gelöst.
Bei meinem Vater ist das Outlook Konto einfach komplett vom Handy verschwunden!! Und das schöne ist, es lässt sich nicht mehr hinzufügen! Gerade eine Stunde mit Fernwartung verbracht. Die Affen aus Redmond können mich bald echt komplett. Ich zieh alle Daten zu Google um, dann hab ich meine Ruhe!

Dustynation
1 Jahr her

Das Logo an sich ist ja ganz nice. Bei runden Icons und weissem Hintergrund sieht das gewöhnungsbedürftig aus ?

Androvoid
1 Jahr her

Was sollte da an dem alten Android-Outlook-Icon schlecht gewesen sein?
War total einprägsam, seit langem eingeführt und hatte echten Microsoft- und Office-Wiedererkennungswert!
Verkörperte Microsofts Corporate-Identity perfekt!
Jetzt könnte man fast meinen, Microsoft wollte sich da verleugnen als ob hinter dem Logo gar nicht mehr – wie einst – Microsoft stünde… oder gar nicht mehr so richtig stünde…
Auch keine grafische Meisterleistung, verfehlt den eigentlichen Zweck eines Icons.

Testbild
Reply to  Androvoid
1 Jahr her

Es geht nicht um Android. Microsoft ändert die Icons aller Office Produkte und darüber hinaus, dazu gehören alle Plattformen und somit auch Android. Wäre ja nicht sinnvoll, wenn Microsoft überall alle Icons ändert, nur auf Android das alte Outlook Icon belässt. Ich finde, die alten Icons waren schon ein bisschen „angestaubt“.