Surface Pro 6 & Surface Laptop 2: Core i5-Modelle bekommen 16GB RAM

1

Microsoft hat in den USA zwei weitere Varianten zum Lineup der eigenen Surface Pro 6- und Surface Laptop 2-Geräte hinzugefügt. Diese werden lediglich für Unternehmenskunden erhältlich und vorerst zumindest nur in den USA sowie in Kanada verfügbar sein.

Das Microsoft Surface Pro 6 sowie der Surface Laptop 2 werden künftig auch in den Modellen mit Intel Core i5-Prozessor über Optionen mit 16 Gigabyte Arbeitsspeicher verfügen. Bislang waren 16 Gigabyte RAM den Modellen mit Core i5-Prozessor vorbehalten.

Laut Microsoft habe man von Unternehmenskunden Feedback diesbezüglich erhalten, dass der Wunsch bestehe, auch die leistungsschwächeren Prozessoren mit mehr Arbeitsspeicher zu erwerben. Diesen Wünschen ist der Soft- und Hardware-Konzern aus Redmond nun nachgekommen.

Ob die Geräte nach Deutschland kommen werden, ist momentan unklar. Microsoft hat erklärt, dass die Geräte momentan nur in die USA und nach Kanada kommen werden. Aber: „Wir werden Möglichkeiten evaluieren, die Erhältlichkeit dieser Konfiguration zu vergrößern.“, ließ man am Ende des Blogposts wissen. Wir werden jedenfalls unsere Fühler ausstrecken und uns bei Microsoft demnächst hierzu etwas umhören.

Surface Pro 6 & Surface Laptop 2 for Business expandieren in Europa

Microsoft hat zudem das eigene Surface Partner-Programm in Europa etwas vergrößert. Ab sofort werden ausgewählte Konfigurationen des Surface Pro 6 und Surface Laptop 2 in weiteren Märkten in Europa für Unternehmenskunden verfügbar sein. Das bedeutet, dass Partner der Redmonder in de unten genannten Ländern die Geräte ab sofort vertreiben dürfen.

Ab dem 1. Mai 2019 werden die beiden Geräte in folgenden Märkten für Unternehmenskunden käuflich sein:

  • Bulgarien
  • Kroatien
  • Tschechien
  • Estland
  • Griechenland
  • Ungarn
  • Lettland
  • Litauen
  • Rumänien
  • Slowenien
  • Slowakei

Quelle: Microsoft

0 0 votes
Article Rating
Advertisements

Über den Autor

1 Kommentar
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments