Anleitung: Windows 10 Mai 2019 Update jetzt schon installieren

4

Das Windows 10 Mai 2019 Update könnt ihr jetzt schon vor dem offiziellen Release herunterladen. Damit könnt ihr die Aktualisierung vor allen anderen installieren. In unserer Anleitung zeigen wir euch, wie das geht.

Microsoft bereitet aktuell den Release des Windows 10 Mai 2019 Update für Ende Mai vor. Das Update ist nun zwar fertiggestellt und es gibt offiziell keine bekannten Fehler. Sicherheitshalber wird Microsoft die Aktualisierung vorher jedoch noch einen Monat lang im Release Preview Ring des Windows Insider-Programms testen.

Der Release Preview Ring ist ein vergleichsweise sehr sicherer Vorschau-Ring von Microsofts Testprogramm mit Endkunden. Ihr könnt hier vorab die Windows Updates installieren und im Regelfall sind diese bereits sehr stabil. Wie bei jeder Software kann es allerdings auch hier noch zu Fehlern kommen, die Microsoft in letzter Minute ausbügeln muss. Beim Windows 10 Oktober 2018 Update haben wir gesehen, dass auch veröffentlichte Software nicht fehlerfrei sein muss.

Entsprechend sind Backups bei jedem Computer-System empfehlenswert. Cloud-Dienste sind hierfür übrigens sehr gut geeignet und bei Office 365 bekommt ihr einen Terabyte OneDrive-Speicher, was für eure wichtigsten Fotos und Dokumente möglicherweise schon genug sein könnte.

> Office 365 kaufen

Windows 10 Mai 2019 Update jetzt installieren

In unserer Anleitung zeigen wir euch, wie ihr euch unter Windows 10 für das Windows Insider-Programm registriert, um das Windows 10 Mai 2019 Update herunterzuladen.

  1. Öffnet die Windows 10 Einstellungen. (win + i)
  2. Navigiert zu Update & Sicherheit
  3. Wählt in der linken Spalte Windows Insider-Programm.
  4. Klickt nun auf Erste Schritte
  5. Klickt nun auf Konto verknüpfen und wählt euren Microsoft Account aus.
  6. Wählt bei den Inhalten Just fixes, apps and drivers aus.
  7. Klickt nun zwei Mal auf Bestätigen.
  8. Führt einen Neustart durch, um die Änderung zu bestätigen.

Direkt im Anschluss des Neustarts sollte Windows 10 Version 1903, sprich das Mai 2019 Update, zum Download vorgeschlagen werden.


Enthält Partnerlinks.

Über den Autor

22 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

4
Hinterlasse einen Kommentar

Please Login to comment
2 Comment threads
2 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
3 Comment authors
pmeinlAlbert JelicaDustynation Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
pmeinl
Mitglied
pmeinl

Wenn man nur frühzeitig die Mai 2019 Version will empfiehlt es sich zusätzlich „Stop getting preview builds“ einzuschalten (damit wird man nach der Installation des Updates automatisch vom Insider Programm abgemeldet) oder sich nach der Installation manuell mit „unlink account“ abzumelden.

Dustynation
Mitglied
Dustynation

Sehr kurios ist allerdings, dass ich seit Monaten nicht mehr in keinem der Insider Ringe bin und gestern Abend trotzdem das Update bekam (Surface Pro 1 – W10 Build 1809). Zufall? Unglück? 🤔 🙆‍♂️