ASUS ROG Strix: Neue Gaming-Laptops mit Design-Hilfe von BMW

3

Neben Lenovo hat auch ASUS einige neue Gaming-Notebooks präsentiert mit den neuesten Intel Core-Prozessoren der 9. Generation. Interessanterweise hat der taiwanesische Hersteller daneben allerdings auch einige Modelle mit AMD-Prozessoren der H-Serie in der dritten Generation hergezeigt.

Darunter befindet sich mit den neuen Modellen der ASUS ROG Strix-Reihe auch zwei Notebooks, welche in Kollaboration mit BMW Designworks gestaltet wurden. Entsprechend bieten die Gaming-Notebooks ein wirklich einzigartiges und sehr auffälliges Design mit einem ROG Keystone, der sich an der Seite des Gehäuses andocken lässt. Hierbei handelt es sich um eine Art besonderen Stein, welcher abgedockt werden kann und als Schlüssel dient für eine versteckte, verschlüsselte Speichereinheit. Außerdem kann damit die Beleuchtung des Systems geänedrt werden, welche mit der ROG ID des Laptop-Besitzers verbunden sind.

ASUS ROG Strix SCAR III und Hero III

Der Hersteller hat bei den ASUS ROG Strix SCAR III- und Hero III-Notebooks mit Esports-Teams zusammen gearbeitet, um das Gerät auf die Bedürnisse professioneller Spieler anzupassen.

Die beiden Geräte gibt es jeweils mit 15- und 17-Zoll Display, allesamt ausschließlich mit FullHD-Auflösung. Bei den 15-Zoll Modellen bietet ASUS verschiedene Optionen bis zu 240Hz, während die 17-Zoll Varianten einzig und allein mit 144Hz IPS-Panels ausgestattet sind. Das 240 Hz-Panel ist dabei lediglich in Kombination mit der Nvidia GeForce RTX 2070 erhältlich. Dank ROG Boost wird die Grafikkarte bei Bedarf auf eine Taktrate von 1440 MHz übertaktet mit 115W TDP im Turbo-Modus. Spannend wird jedenfalls, wie das 15-Zoll Notebook der Hitzeentwicklung entgegenwirken kann.

Sowohl der Strix SCAR III als auch das Hero III werden maximal von einem Intel Core i9-9880H-Prozessor betrieben, während bei der Grafikkarte in der Höchstkonfiguration eine Nvidia GeForce RTX 2080 mit 8 Gigabyte Grafikspeicher ausgewählt werden kann. Sämtliche Spezifikationen der Notebooks haben wir unten sehr ausfürhlich für euch aufgelistet.

Preis und Erhältlichkeit

Zur Erhältlichkeit hat der Hersteller nur angegeben, dass die Geräte ab sofort erhältlich sein sollten und verwies auf die lokalen Fachhänder für die Preise. In den USA wird die Strix G-Reihe, bei der es sich um eine abgespeckte Variante des Strix Scar III ohne den Keystone handelt, ab 999 US-Dollar erhätlich sein. Die Preise für Deutschland blieb ASUS uns allerdings schuldig.

ASUS ROG Strix Scar III G531 Spezifikationen

Display15.6″ FHD 120Hz vIPS display, anti-glare
15.6″ FHD 144Hz 3ms IPS display, anti-glare
15.6″ FHD 240Hz 3ms IPS display, anti-glare
ProzessorIntel Core i9-9880H
Intel Core i7-9750H
Intel Core i5-9300H
GrafikNVIDIA GeForce GTX 1660 Ti GDDR6 6GB
NVIDIA GeForce RTX 2060 GDDR6 6GB
NVIDIA GeForce RTX 2070 GDDR6 8GB
Arbeitsspeicherbis zu 32 Gigabyte DDR4 2666 MHz
Speicher128GB/256GB/512GB/1TB M.2 NVMe PCIe SSD
1TB 5400RPM 2.5″ SATA SSHD (Firecuda)
1TB 5400RPM 2.5″ SATA HDD
Anschlüsse1 x RJ45 LAN, 1 x Keystone, 1 x USB 3.1 Gen 2 Type C mit DisplayPort 1.4, 3 x USB 3.1 Gen 1 Typ A, 1 x HDMI 2.0, 1 x 3.5 mm Klinkenstecker
KonnektivitätIntel 9560 2×2 802.11ac Wave 2 Gigabit WiFi
Bluetooth 5.0
Akku66Wh 4-Zellen Lithium-Ionen
BetriebssystemWindows 10 Home
Gewicht2,4 Kilogramm

ASUS ROG Strix Scar III G731 Spezifikationen

Display17.3″ FHD 144Hz 3ms IPS display, anti-glare
ProzessorIntel Core i9-9880H
Intel Core i7-9750H
Intel Core i5-9300H
GrafikNVIDIA GeForce GTX 1660 Ti GDDR6 6GB
NVIDIA GeForce RTX 2060 GDDR6 6GB
NVIDIA GeForce RTX 2070 GDDR6 8GB
Arbeitsspeicherbis zu 32 Gigabyte DDR4 2666 MHz
Speicher128GB/256GB/512GB/1TB M.2 NVMe PCIe SSD
1TB 5400RPM 2.5″ SATA SSHD (Firecuda)
1TB 5400RPM 2.5″ SATA HDD
1 x RJ45 LAN, 1 x Keystone, 1 x USB 3.1 Gen 2 Type C mit DisplayPort 1.4, 3 x USB 3.1 Gen 1 Typ A, 1 x HDMI 2.0, 1 x 3.5 mm Klinkenstecker
KonnektivitätIntel 9560 2×2 802.11ac Wave 2 Gigabit WiFi
Bluetooth 5.0
Akku66Wh 4-Zellen Lithium-Ionen
BetriebssystemWindows 10 Home
Gewicht2,9 Kilogramm

ASUS ROG Strix Hero III G531 Spezifikationen

Display15.6″ FHD 120Hz vIPS display, anti-glare
15.6″ FHD 144Hz 3ms IPS display, anti-glare
15.6″ FHD 240Hz 3ms IPS display, anti-glare
ProzessorIntel Core i9-9880H Intel Core i7-9750H Intel Core i5-9300H
GrafikNVIDIA GeForce GTX 1660 Ti GDDR6 6GB
NVIDIA GeForce RTX 2060 GDDR6 6GB
NVIDIA GeForce RTX 2070 GDDR6 8GB
Arbeitsspeicherbis zu 32 Gigabyte DDR4 2666 MHz
Speicher128GB/256GB/512GB/1TB M.2 NVMe PCIe SSD 1TB 5400RPM 2.5″ SATA SSHD (Firecuda) 1TB 5400RPM 2.5″ SATA HDD
Anschlüsse1 x RJ45 LAN 1 x Keystone 1 x USB 3.1 Gen 2 Type C with DisplayPort 1.4 3 x USB 3.1 Gen 1 Type A 1 x HDMI 2.0 1 x 3.5 mm audio combo jack
KonnektivitätIntel 9560 2×2 802.11ac Wave 2 Gigabit WiFi
Bluetooth 5.0
Akku66Wh 4-cell Lithium-ion
BetriebssystemWindows 10 Home
Gewicht2,4 Kilogramm

ASUS ROG Strix Hero III G731 Spezifikationen

Display17.3″ FHD 144Hz 3ms IPS display, anti-glare
ProzessorIntel Core i9-9880H
Intel Core i7-9750H
Intel Core i5-9300H
GrafikNVIDIA GeForce GTX 1660 Ti GDDR6 6GB
NVIDIA GeForce RTX 2060 GDDR6 6GB
NVIDIA GeForce RTX 2070 GDDR6 8GB
Arbeitsspeicherbis zu 32 Gigabyte DDR4 2666 MHz
Speicher128GB/256GB/512GB/1TB M.2 NVMe PCIe SSD
1TB 5400RPM 2.5″ SATA SSHD (Firecuda)
1TB 5400RPM 2.5″ SATA HDD
Anschlüsse1 x RJ45 LAN, 1 x Keystone, 1 x USB 3.1 Gen 2 Type C mit DisplayPort 1.4, 3 x USB 3.1 Gen 1 Typ A, 1 x HDMI 2.0, 1 x 3.5 mm Klinkenstecker
KonnektivitätIntel 9560 2×2 802.11ac Wave 2 Gigabit WiFi Bluetooth 5.0
Akku66Wh 4-cell Lithium-ion
BetriebssystemWindows 10 Home
Gewicht2,4 Kilogramm

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

3
Hinterlasse einen Kommentar

Please Login to comment
2 Comment threads
1 Thread replies
4 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
3 Comment authors
Banskyfuchurtk69 Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Bansky
Mitglied
Bansky

Ich habe noch ein gutes, altes Asus G74SX, das kann man wenigstens noch dezent nennen (bis auf die Maße) 😉

tk69
Mitglied
tk69

Gibt es irgendwie eine unausgesprochene Regel, dass – sobald das Wort „Gaming“ verwendet wird – die Geräte immer so hässlich farbig leuchten müssen? ?

fuchur
Mitglied
fuchur

Ja, ist praktisch gesetzt. LED gehört dazu… (ich finds auch unnötig)