Microsoft

Microsoft erstmals über eine Billion US-Dollar wert

Nach der Ankündigung der überraschend guten Q3 FY19 Quartalszahlen stieg Microsofts Aktie nachbörslich um 4,34 Prozent auf 129,34 US-Dollar. Damit erreichte der Konzern aus Redmond erstmals eine Marktkapitalisierung von über einer Billion US-Dollar.

Wie bereits Apple und Amazon zuvor erreichte Microsoft nun ebenfalls die magische Marke von einer Billion US-Dollar. Microsoft dürfte damit bei Eröffnung der Börse wieder das wertvollste Unternehmen der Welt sein und Apple den ersten Rang ablaufen. Apple hält derzeit bei einer Marktkapitalisierung von 976 Milliarden US-Dollar. Wenn die NYSE heute um 15:30 Uhr deutscher Zeit eröffnet, wird Microsoft eine Marktkapitalisierung von über einer Billion Dollar haben.

Dass Microsoft nun ebenfalls dem Billionen-Dollar-Club beitritt, ist angesichts der aktuellsten Quartalszahlen nicht überraschend. Das Geschäft der Redmonder hat sich in allen Sparten außerordentlich positiv entwickelt, angefangen natürlich bei der Cloud, aber auch Windows, Surface und Office haben ein Umsatzwachstum erlebt. Insgesamt hat das Unternehmen im vergangenen Quartal 30,6 Milliarden US-Dollar Umsatz gemacht und einen Gewinn von 8,8 Milliarden Dollar. Der Gewinn stieg um 19 Prozent, während man insgesamt ein Umsatzplus von 14 Prozent verbuchen konnte.

Microsoft wird heute an der Börse als Billionen-Dollar-Unternehmen einsteigen, was besonders bisherige Microsoft-Aktionäre sehr freuen wird. In einem kürzlichen Video von uns haben wir im Detail erklärt, weshalb Microsoft mehr wert ist als Apple und weshalb der Konzern insgesamt eine positivere Zukunftsaussicht hat als der Hardware-Hersteller aus Cupertino.

About author

"Entdeckung besteht darin, den gleichen Gegenstand wie alle anderen zu betrachten, sich aber etwas anderes dabei zu denken."
Related posts
DesktopMicrosoftWindows 11

Microsoft reagiert auf Kritik zur Store-Richtlinie für Open Source-Software

DesktopMicrosoftWindows 11

Microsoft Store: Bepreisung von kostenloser Software verboten

MicrosoftNews

Bericht: Microsofts neue Android-Abteilung soll PC und Smartphone näher verknüpfen

Microsoft

Der Xbox Game Pass für PC heißt nun PC Game Pass

0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest

5 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments