Dell XPS 13 2-in-1 (7390) bekommt großes Upgrade für 2019

0

Das Dell XPS 13 2-in-1 war schon vor zwei Jahren ein unserer Meinung nach stark unterschätztes Convertible-Notebook. Als relativ später Einsteiger in den Markt mit 360-Grad-Laptops setzte Dell auf einen lüfterlosen Prozessor aus Intels Y-Serie, was von vielen Journalisten als kritisch angesehen wurde.

Dell hatte allerdings herausragende Arbeit bei der Kühlung geleistet, wodurch das von uns damals getestete Modell mit dem Core i7-Prozessor beinahe an die Leistung konkurrierender Notebook mit aktiv gekühlten U-Prozessoren heranreichte.

Intel Core-Prozessoren der 10. Generation

Mit der neuesten Generation, welche Dell nun im Zuge der Computex 2019 vorgestellt hat, weicht man von diesem Kurs ab. Das Convertible-Modell des XPS 13 setzt künftig ebenfalls auf aktiv gekühlte CPUs. Die Arbeit, das Notebook auch unter Last möglichst kühl und leise arbeiten zu lassen, hat man deshalb dennoch nicht aufgegeben. Das Dell XPS 13 2-in-1 7390 verfügt über zwei Lüfter, welche die brandneuen Intel Core-CPUs der 10. Generation (Ice Lake) möglichst kühl halten sollen. Hierbei handelt es sich um Prozessoren, welche erstmals im 10nm+ Verfahren hergestellt wurden. Dadurch werden diese mehr Leistung als der Vorgänger bieten bei gleichzeitig höherer Effizienz.

Beim Display verändert der Hersteller ebenfalls eine ganze Menge: Das neue Dell XPS 13 2-in-1 7390 verwendet ein 13,4-Zoll Display im 16:10 Seitenverhältnis. Damit ist das Display geringfügig höher als bei herkömmlichen Notebook-Displays, allerdings auch nicht ganz so wie beim Surface Laptop 2. Mit dem vollkommen veränderten Display gibt es auch eine Reihe an neuen Optionen: Es gibt ein 4K Touch-Display mit LCD-Technologie, welches eine beeindruckende Helligkeit von 400 nits bieten soll. Wenn 4K allerdings zu viel ist, gibt es auch weiterhin ein FullHD-Panel mit 500 nits Helligkeit und Eyesafe-Technologie, sprich einem aktiven Blaulicht-Filter, welcher das Farbprofil nicht beeinträchtigen soll.

Dell XPS 13 2-in-1 7390: Spezifikationen

  • Display:
    • 13,4-Zoll FullHD, 1920 x 1200, InfinityEdge
    • 13,4-Zoll 4K UHD, 3840 x 2400, UltraShart, InfinityEdge
  • Prozessor: 
    • Intel Core i3-1005 G1, 3,4 GHz
    • Intel Core i5-1035 G1, 3,7 GHz
    • Intel Core i7-1065 G7, 3,9 GHz
  • Grafik:
    • Intel UHD Graphics
    • Intel Iris Plus Graphics
  • Arbeitsspeicher: 
    • 4 GB LPDDR4 3733MHz
    • 8 GB LPDDR4x 3733MHz
    • 16 GB LPDDR4x 3733MHz
    • 32 GB LPDDR4x 3733MHz
  • Speicher:
    • 256 GB PCIe SSD
    • 512 GB PCIe SSD
    • 1 TB PCIe SSD
  • Anschlüsse: 
    • 2 x Thunderbolt 3 mit DisplayPort
    • MicroSD-Kartenslot
    • 1 x HDMI 2.0
    • 3,5 mm Audio
  • Akku: 51 WH, bis zu 16 Stunden Laufzeit
  • Konnektivität: Wi-Fi 6, Bluetooth 5.0
  • Gewicht: 1,32 Kilogramm

Dell XPS 13 2-in-1 7390: Preis und Erhältlichkeit

Nachdem die neuen Intel Core-Prozessoren der 10. Generation erst heute offiziell angekündigt worden sind, war Dell noch nicht bereit, nähere Details zu den Preisen zu verraten. Der Hersteller nannte als Release-Datum den Juli bzw. August-Zeitraum.

 

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

Hinterlasse einen Kommentar

Please Login to comment
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: