Microsoft Chromium Edge Fahrplan: Diese Features kommen demnächst

3

Seitdem Microsoft Ende letzten Jahres für den eigenen Edge-Browser zum Chromium-Kern gewechselt ist, arbeitet das Unternehmen auf Hochtouren, den Browser den eigenen Anforderungen entsprechend anzupassen.

Microsoft hat noch eine ganze Menge Arbeit vor sich, denn während zum Beispiel das Ablegen von Tabs für später noch nicht einmal implementiert wurde, versprach das Unternehmen auf der Build 2019 direkt ein neues Collections-Feature sowie Verbesserungen für die Privatsphäre. Das sind allerdings Neuerungen, die erst längerfristig ihren Weg in den Browser finden werden.

Auf der Tagesordnung stehen aktuell ganz andere Funktionen, wie Microsoft kürzlich auf der Build 2019 in einer Folie zeigte. Demnach sind folgende Funktionen aktiv in Entwicklung bzw. Planung:

  • Dunkles Design
  • Unterstützung für weitere Sprachen
  • Flüssiges Scrollen
  • Option zur Deaktivierung des Newsfeed
  • PDF Features
  • Lesenansicht (erledigt)
  • Leseliste
  • Rechtschreibprüfung
  • Nur Icons in Favoritenleiste anzeigen
  • Favoritenleiste nur auf Neuer-Tab-Seite anzeigen (erledigt)
  • Freigeben-Knopf
  • Browserdaten löschen beim Schließen

Evaluierung

Alle anderen Funktionen des alten Microsoft Edge-Browsers müssen vor ihrer Implementierung überhaupt erst evaluiert werden. Microsoft wird sich, wohl auch basierend auf dem Feedback der Nutzer, noch überlegen, ob und in welcher Form man die Funktionen zurückbringen will. Hierzu zählen besonders entwicklungsaufwendige Funktionen, welche wir im Folgenden für euch aufgelistet haben.

  • Tabs für später speichern
  • Tab Vorschau
  • Windows Ink-Notizen
  • Favoriten-Hub


via neowin

Über den Autor

22 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

3
Hinterlasse einen Kommentar

Please Login to comment
2 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
2 Comment authors
bubipowerArmin Osaj Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Mamagotchi
Mitglied
Mamagotchi

„Unterstützung weiterer Sprachen“ hätte ich etwas später vermutet. Aber wenn Deutsch dann verfügbar ist, freue ich mich natürlich auch. 😇

bubipower
Mitglied
bubipower

Kleiner Tipp zu“Nur Icons in Favoritenleiste anzeigen“: Wenn man den Namen beim Speicher löscht, hat man jetzt schon nur Icons in der Favoritenleiste.

Armin Osaj
Editor

Favoriten-Hub und Tabs zurücklegen fände ich am wichtigsten sogar! 😀