MobileShell: Windows 10 Mobile-Interface für Windows 10 ARM in Arbeit

6

In Windows 10 finden sich zahlreiche Verweise auf Windows 10 Mobile, immerhin war die Entwicklung der beiden Betriebssysteme bis Anfang 2016 eng miteinander verknüpft. Unter anderen deshalb konnten Entwickler zum Beispiel die Telefonie-Funktion am Lumia 950 XL mit Windows 10 ARM vollständig wiederherstellen.

Ein anderer Entwickler bemüht sich nun auch darum, die Bedienung der Smartphones mit Windows 10 ARM zu verbessern. Windows 10 lässt sich bei maximaler Skalierung bereits durchaus gut bedienen auf dem Lumia 950 XL. Dennoch sind einige Elemente eher klein, vieles nicht für den mobilen Formfaktor optimiert und erfordert unnötig viele Interaktionen. Deshalb arbeitet ein Entwickler nun daran, das mobile Interface aus Windows 10 Mobile in Windows 10 zu rekonstruieren. Dafür verwendet er die bereits in Windows 10 vorhandenen Interface-Komponenten, die jedoch eigens aktiviert werden müssen.

Windows 10 Mobile-Interface für Windows 10 ARM

Die Onscreen-Buttons zur Bedienung ersetzen bereits die Taskleiste und auch die Statusleiste mit der Uhrzeit, dem Akkustand sowie Verbindungsstatus ist bereits vorhanden. Damit erinnert das Interface von Windows 10 ARM auf dem Lumia 950 XL deutlich mehr an Smartphones als an PCs. Die App-Liste erinnert bereits an jene von Windows 10 Mobile, allerdings ist seine Arbeit am Startbildschirm nicht abgeschlossen. Nachdem aber die Tiles ohnehin groß genug sind, gibt es hier wenig Änderungsbedarf. Der Startbildschirm von Windows 10 ist jenem von Windows 10 Mobile in mancher Hinsicht ohnehin bereits überlegen.

Wie der Entwickler per Twitter mitteilt, befindet sich das Projekt noch in einem sehr frühen Entwicklungsphase. Das UI von Windows 10 Mobile auf Windows 10 ARM zu portieren, scheint kein leichtes Unterfangen zu sein und die versteckten Elemente aus dem System herauszukramen, dürfte mit großem Arbeitsaufwand verbunden sein. Wer Windows 10 ARM auf seinem Lumia 950 oder Lumia 950 XL ausprobieren will, findet unter dem folgenden Link unsere ausführliche Anleitung samt Video.

Glaubt ihr, wird dieses Projekt den Lumia-Smartphones wieder neues Leben einhauchen?

> Windows 10 ARM auf Lumia 950 XL installieren

0 0 vote
Article Rating

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

6 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
Basti
Editor
1 Jahr her

Klingt sehr interessant! Nachdem meins verloren gegangen ist könnte ich doch noch schwach werden und mir ein gebrauchtes 950 (XL) holen. 😀

Dustynation
1 Jahr her

Einen großen Respekt an die Entwickler.
Mich wundert es, dass die Entwickler kaum den Tablet Modus nutzen. Ist der nicht gut genug? ?
Bin gespannt wo das Projekt hinführt. Ich hoffe mal, dass man bei Microsoft dieses Projekt nicht ignoriert. Es hat gutes Potenzial. Vielleicht werkelt man schon intern. Man weiß es nicht.
Allerdings kann man sagen, dass MS hier seine Kunden im mobilen Bereich nicht hätte so in Regen stehen lassen müssen. Das ist das traurige daran ?

fox77
Reply to  Dustynation
1 Jahr her

Ich trauere öfters, seit dem Umstieg auf Android, meinem Lumia 950 hinterher. Ach, es hätte alles so schön werden können! Ich war seit WP 7 dabei.
Und zum Artikel, Windows 10 ARM auf einem Smartphone finde ich sehr interessant. Aber solange MS in der Richtung nichts selber macht, ist es für mich nur eine nette Spielerei. Es wäre fantastisch und wünschenswert wenn die in Redmond soetwas in der Art irgendwann vielleicht in Betracht ziehen würden.

backpflaume
Reply to  fox77
1 Jahr her

Und was wäre dann? Es wäre vielleicht ein toller Mini PC der an eine Docking Station gesteckt werden kann zum arbeiten mehr aber auch nicht. Ok telefonieren und SMS ginge dann auch aber Smartphone Apps? Fehlanzeige.

fuchur
Reply to  backpflaume
1 Jahr her

Wäre ein gutes featurephone+ nah an einem Smartphone. Mit whatsapp und nem browser kann ich zB schon sehr viel anfangen. Zusätzlich UWPs und PWAs? Das ist nen ziemlicher guter ansatz.

hi950
Reply to  backpflaume
1 Jahr her

Naja, neben Telefon und SMS immerhin bereits mit enthalten: Browser, Email, Kontakte, Kalender, Karten, News, Kamera, Fotos, Musik, Videos, Wetter, Rechner, Paint3d, Wecker, Office Apps, Datei-Explorer App, OneDrive, Übersetzer, Cortana und dann gibt es immerhin auch jede Menge UWP Apps im Store.