Sony: PlayStation wusste nichts von Cloud-Zusammenarbeit mit Microsoft

6

Sony und Microsoft haben letzte Woche sehr überraschend eine Partnerschaft im Cloud-Bereich angekündigt. Der japanische Konzern wird dabei künftig auch die Microsoft-Cloud setzen, auch für die eigenen Bemühungen im Gaming-Bereich.

An den Verhandlungen zwischen Microsoft und Sony waren allerdings nur die hochrangigsten Manager des Konzerns beteiligt. Laut eines Berichts von Bloomberg zählten hierzu allerdings nicht das PlayStation-Team. Dieses soll in die Verhandlungen nicht einbezogen gewesen sein. Nach der Veröffentlichung dieser Zusammenarbeit musste Sony sein PlayStation-Team sogar beruhigen, heißt es in dem Bericht. Man musste den Mitarbeitern versichern, dass man weiterhin im Gaming-Bereich aktiv bleiben will. Dort waren nämlich mit der Ankündigung dieser Partnerschaft erste Zweifel aufgekeimt.

Die Partnerschaft zwischen Sony und Microsoft ist nur medial eine große Sache. Für die Redmonder sind entsprechende Partnerschaften mit der direkten Konkurrenz allerdings längst kein Tabu mehr. Sonys PlayStation-Mitarbeiter müssen sich an diesen Umstand womöglich einfach noch gewöhnen. Beide Unternehmen haben allerdings das gleiche Ziel im Cloud-Gaming-Bereich, konkurrieren hier allerdings miteinander. Zumindest würden sie das tun, wenn Sony die Infrastruktur von Google, Amazon oder Microsoft hätte. Das tut man allerdings nicht und entsprechend muss man sich die Cloud mieten. Auf der anderen Seite hat Microsoft einen zahlungskräftigen Cloud-Kunden mehr und für die Xbox-Sparte einen Partner in der Entwicklung des eigenen Dienstes.


Quelle: Bloomberg

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

6
Hinterlasse einen Kommentar

Please Login to comment
4 Comment threads
2 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
5 Comment authors
AtzeHAndrovoidmickeyVicennenArmin Osaj Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Androvoid
Mitglied
Androvoid

Womit hat da Nadella im immer härter werdenden Kampf gegen diverse Cloud-Konkurrenten Sony außer mit Dumping-Preisen wohl noch zu Azure gelockt… und was hat er dafür noch alles geboten und draufgelegt…?
Vielleicht sogar die verlockende Option der späteren Komplett-Übernahme der Xbox-Sparte per vertraglich fixiertem Vorkaufsrecht…??

mickey
Mitglied
mickey

Die Chefetage wusste es von SIE, daher ist die Überschrift falsch.

Vicennen
Mitglied
Vicennen

Und Herr Nadella fragt: Brauchen wir eine weitere Spielkonsole ausser Sony und Nintendo? Für die Partnerschaft stellen wir Xbox ein…

Androvoid
Mitglied
Androvoid

Eine erfolgreiche und daher wertvolle Spielekonsole stellt man doch nicht so einfach ein, sondern kann für die Weitergabe und deren Weiterverwendung entsprechend bare Münze oder anderweitige Vergünstigungen aushandeln…

AtzeH
Mitglied
AtzeH

Bei Nadella weiß man nie, ich sage nur: Groove Music. Dem Cloud-Typen dürfte doch sogar Windows ein Klotz am Bein sein, von Surface ganz zu Schweigen.

Armin Osaj
Editor

Diese Überschrift klingt im ersten Moment verrückt ?