Chuwi LapBook Plus: China-Hersteller zeigt 4K-Laptop und sucht „den Propheten“

8

Der chinesische Laptop-Hersteller Chuwi bemüht sich seit Jahren durchaus erfolgreich um den europäischen Markt, stellt dafür auch interessante Pressemeldungen bereit.

Kürzlich hat Chuwi das LapBook Plus vorgestellt. Es handelt sich dabei um ein 15,6-Zoll Notebook, welches mit einem 4K-Display ausgestattet ist. Was den gesuchten Propheten betrifft, so hat das Unternehmen noch keinen genauen Preis bekannt gegeben. Bis zum 5. Juli können Nutzer den Preis erraten und zwei dieser Propheten können das Notebook dann gewinnen.

Das 4K-Display ist dabei das Highlight des Notebooks. Laut dem Hersteller handelt es sich um das Panel mit 100 prozentiger Abdeckung des sRGB Farbraums und HDR-Unterstützung. Stimmen die Angaben, dann handelt es sich hierbei wohl um ein sehr qualitatives Display.

Chuwi bleibt allerdings seiner Strategie treu, vorrangig günstigere Geräte anbieten zu wollen. Im Gegensatz zu den meisten anderen Notebooks verfügt das Chuwi Lapbook Plus nämlich nicht über einen High-End Prozessor. Betrieben wird es von einem Apollo Lake-Prozessor mit vier Kernen. Während der Hersteller noch keine genauen Details angegeben hat, handelt es sich hierbei vermutlich um eine Intel Pentium N4200 CPU.  Daneben gibt es 8 Gigabyte LPDDR4 Arbeitsspeicher, 256 Gigabyte an SSD-Speicher und einen M.2 Erweiterungsschacht. Weiters gibt es ein Aluminium-Gehäuse sowie eine Tastaturbeleuchtung.

Der Hersteller veranstaltet ein kleines Gewinnspiel, wo es darum geht, den Preis des Geräts zu erraten. Man hat allerdings bekannt gegeben, dass das Chuwi Lapbook Plus mindestens 600 US-Dollar kosten wird.

0 0 votes
Article Rating

Über den Autor

8 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments