Microsoft Xbox

Destiny 2: Sony blockiert Crossplay-Inhalte zwischen PC und PS4

Auf einer Konsole ein Game beginnen, am PC, der Nintendo Switch oder gleich einer anderen Konsole fortsetzen können, das ist der Traum vieler Entwickler und Spieler. Besonders heute, wo oftmals teure Ingame-Inhalte erworben werden, ist die Übertragbarkeit von Charakteren und Speicherständen ein wirklich wichtiges Instrument, um Kunden zu halten.

Das Entwicklerstudio hinter Destiny 2 wollte seinen Spielern eine solche Funktionalität bieten. In einer Podcast-Folge von Splitscreen berichtet der bekannte Games-Journalist Jason Schreier, dass Bungie eine solche Implementierung allerdings untersagt wurde. Vor dem Release der Forsaken-Erweiterung für Destiny 2 wollte das Entwicklerstudio eine Übertragung der Charakter-Inhalte zwischen PlayStation und PC implementieren. Sony hatte dies allerdings nicht gestattet, berichtet der Journalist, welcher sich dabei auf Quellen innerhalb des Game-Publishers bezieht.

Destiny soll mit PS4 assoziiert werden

Interessanterweise geht es Sony dabei nicht darum, Crossplay mit der Xbox One zu blockieren. Bisherige Versuche des PlayStation-Konzerns hatten sich nämlich vornehmlich darauf konzentriert, Sony-Kunden vom gemeinsamen Spielen mit PC, Xbox und Nintendo Switch auszuschließen. In dem Fall geht es Sony allerdings um reines Marketing, berichtet Schreier. Der japanische Konsolenhersteller wolle nämlich weiterhin dafür sorgen, dass Destiny alleine mit der PlayStation-Plattform assoziiert wird. „Selbst dann, wenn das bedeutet, die Spieler zu verarschen.“, ist vom Journalist im Podcast zu hören.

Sony wirbt seit längerer Zeit mit dem Motto „for the players“, ist allerdings in dieser Hinsicht außerordentlich unglaubwürdig geworden. Der Konzern arbeitet dabei vorrangig gegen die Interessen der Spieler- und Entwicklercommunity, die sich seit einiger Zeit lautstark gegen Sony beschwert.

Die Destiny 2: Legendary Collection gibt es übrigens derzeit für die Xbox One zum halben Preis direkt im Microsoft Store zu kaufen.

Destiny 2: Forsaken - Legendary Collection
Destiny 2: Forsaken - Legendary Collection
Entwickler: Bungie
Preis: Kostenlos

via mspu

About author

"Entdeckung besteht darin, den gleichen Gegenstand wie alle anderen zu betrachten, sich aber etwas anderes dabei zu denken."
Related posts
GamesMicrosoft Xbox

Xbox Games with Gold im Juli 2022: Alle Gratisspiele im Überblick

Microsoft Xbox

Xbox Mai 2022 Update erlaubt Priorisierung des Netzwerkverkehrs

Microsoft Xbox

Xbox Update sperrt Dateisystemzugriff und verhindert Minecraft Modding

Microsoft Xbox

Neuer Microsoft Edge Browser nun auf der Xbox verfügbar

0 0 votes
Wie findest du diesen Artikel?
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest

2 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments