KB4503327 für Windows 10 1809 bringt Build 17763.557

0

Im Zuge des gestrigen Patch Dienstags hat Microsoft das KB4503327 Update für Windows 10 1809, sprich das Oktober 2018 Update ausgerollt. Damit erhöht sich die Build des Systems auf 17763.557.

Das Update ist seit dem 11. Juni 2019 um 19 Uhr frei zum Download erhältlich und dürfte bei den meisten Anwendern ohnehin automatisch installiert werden. Fortgeschrittenere Anwender finden die Aktualisierung auch unter dem folgenden Link im Microsoft Update Catalog zum Download.

> KB4503327 Download im Update Catalog

Die Aktualisierung enthält eine Reihe von Verbesserungen, Fehlerkorrekturen sowie auch sicherheitskritischen Verbesserungen. Den gesamten Changelog haben wir im Folgenden für euch zusammengefasst.

  • Behebt ein Problem, das möglicherweise dazu führt, dass die Windows Mixed Reality-Tastatur in einigen Anwendungen nicht richtig dargestellt wird.
  • Behebt eine Sicherheitsanfälligkeit, indem absichtlich Verbindungen zwischen Windows- und Bluetooth-Geräten verhindert werden, die nicht sicher sind, und bekannte Schlüssel zum Verschlüsseln von Verbindungen, einschließlich Sicherheitsanhängern, verwendet werden. Wenn im BTHUSB-Ereignis 22 in der Ereignisanzeige die Meldung „Ihr Bluetooth-Gerät hat versucht, eine Debug-Verbindung herzustellen …“ angezeigt wird, ist Ihr System betroffen. Wenden Sie sich an den Hersteller Ihres Bluetooth-Geräts, um festzustellen, ob ein Geräteupdate vorhanden ist. Weitere Informationen finden Sie in CVE-2019-2102 und KB4507623.
  • Behebt ein Problem, das möglicherweise verhindert, dass die Preboot Execution Environment (PXE) ein Gerät von einem WDS-Server (Windows Deployment Services) startet, der für die Verwendung der variablen Fenstererweiterung konfiguriert ist. Dies kann dazu führen, dass die Verbindung zum WDS-Server vorzeitig beendet wird, während das Image heruntergeladen wird. Dieses Problem betrifft keine Clients oder Geräte, die die variable Fenstererweiterung nicht verwenden.
  • Fügt Microsoft HoloLens aktualisierte Broadcom Wi-Fi-Firmware hinzu. Weitere Informationen finden Sie in der Empfehlung 190016.
    Behebt ein Problem, das möglicherweise das Öffnen von Internet Explorer 11 verhindert, wenn der Standardsuchanbieter nicht festgelegt oder fehlerhaft ist.
  • Sicherheitsupdates für Microsoft Scripting Engine, Internet Explorer, Microsoft Edge, Windows App Platform und Frameworks, Windows-Eingabe und -Komposition, Windows Media, Windows Shell, Windows Server, Windows-Authentifizierung, Windows-Kryptografie, Windows-Datacenter-Netzwerk, Windows-Speicher und -Dateisysteme, Windows SQL Komponenten, Microsoft JET-Datenbankmodul, Windows-Virtualisierung, Windows-Kernel und Internetinformationsdienste.

KB4503327 Bekannte Fehler

Fehler 1

Einige Operationen, wie das Umbenennen von Ordnern innerhalb eines Cluster Shared Volume (CSV), könnten mit dem Fehler „STATUS_BAD_IMPERSONATION_LEVEL (0xC00000A5)” fehlschlagen.

Workaround

  • Die Operation neu ausführen mit einem Prozess, welcher über Admin-Rechte verfügt.
  • Operation erneut ausführen mit einer Node, die kein CSV Ownership besitzt.

Microsoft arbeitet an der Behebung dieses Fehlers in einem kommenden Release.

Fehler 2

Beim Drucken über Microsoft Edge oder andere UWP-Apps könnte ein Fehler auftreten: „Bei Ihrem Drucker ist ein unerwartetes Konfigurationsproblem aufgetreten. 0x80070007e.“

Workaround

Microsoft empfiehlt stattdessen die Nutzung des Internet Explorers. Es gibt auch andere Browser.

Fehler 3

Nach der Installation von KB4493509 erhalten Nutzer mit asiatischen Sprachpaketen den Fehler „0x800f0982 – PSFX_E_MATCHING_COMPONENT_NOT_FOUND.“

5. Workarounds

  1. Sprachpakete erneut installieren
  2. Nach Updates suchen und das kumulative Update für April 2019 installieren.
  3. PC zurücksetzen und Dateien beibehalten

Microsoft arbeitet bereits an einer Lösung dieses Problems für einen kommenden Release.

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

Hinterlasse einen Kommentar

Please Login to comment
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: