Microsoft Patent beschreibt besseres Surface Book-Scharnier

3

Microsoft könnte an einem neuen Feature für das Surface Book arbeiten. Zumindest laut aktuellen Patenten des Unternehmens könnte womöglich schon die nächste Generation Verbesserungen mitbringen, welche den einzigartigen Mechanismus zum Trennen des Displays von der Tastatur betreffen.

In einem Microsoft-Patent, das 2017 beantragt und am 25. Juni veröffentlicht worden war, beschreibt das Unternehmen einige Verbesserungen für das Scharnier, welche einige Probleme des Formfaktors dieses „Hybrid-Gerät“ beheben sollen. Der neue Mechanismus, welcher das Display mit der Tastatur-Basis befestigt, unterscheidet sich nicht allzu sehr vom aktuellen Design des Surface Book. Die Besonderheit hierbei ist allerdings in Microsofts Beschreibung, dass die elektrische Kommunikaiton zwischen Tastatur und Display nicht verloren gehen muss, wenn der Mechanismus entsperrt ist. Die Entsperrung des Mechanismus könnte dabei auch vollständig ohne Interaktion des Nutzers erfolgen.

In der Folge heißt das, Microsoft könnte einen Surface Book-Mechanismus implementieren, welcher das Drücken eines Entsperren-Knopfs nicht zwingend notwendig macht. Ob wir entsprechende Neuerungen beim Surface Book 3 schon sehen, wird die Zukunft zeigen.


via WindowsLatest

Über den Autor

22 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

3
Hinterlasse einen Kommentar

Please Login to comment
1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
roidanton Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
roidanton
Mitglied
roidanton

Danke, dass Du nicht wie auf anderen Seiten vom Surfacephone geschrieben hast! Beweist Realitätssin! Auch wenn Träume erlaubt sind…

Androvoid
Mitglied
Androvoid

2 Gründe, die dem Erscheinen eines Surface Phones im Wege gestanden sein, stehen oder sogar weiterhin stehen könnten: Entweder die totale geistige Beschränktheit des gesamten personellen CEO-Umfelds oder eine geheim getroffene verbindliche Absprache Nadellas mit Mountain View und daraus resultierend, das überdeutliche Hinausposaunen des endgültigen Ausstiegs aus jeglichem ultramobilen Smartphone-Bereich. Zur Ehrenrettung derer hoffe ich da auf letzteres!

roidanton
Mitglied
roidanton

Hmm, bei dem was ich sonst lese ist es wohl leider ersteres. Beim zweiten sehe ich irgendwie noch zu wenig Integration von MS. Das so ein Assistent mal in office 365 Kalender schauen könnte… Wäre ja schon mal was…