Offiziell bestätigt: Project Scarlett wird ein Laufwerk besitzen

4

Microsoft hat bei der Xbox One S All-Digital Edition erstmals bei einer eigenen Konsole auf ein Laufwerk verzichtet. Mit der nächsten Generation könnte sich entsprechend eine Änderung bei der Strategie ankündigen.

Im Zuge der E3 2019 hat Microsoft am Sonntag das Project Scarlett offiziell angekündigt. Dabei gab das Unternehmen allerdings kaum Informationen preis, die nicht ohnehin bekannt waren. Das Laufwerk in der Next-Gen Xbox wurde allerdings interessanterweise mit keinem Wort erwähnt. Entsprechend verunsichert waren Fans und die Presse forderte natürlich antworten.

In einem Interview reichte Microsofts Xbox-Chef Phil Spencer nun Infos nach. Zusammengefasst: Die Project Scarlett Xbox wird über ein klassisches Laufwerk verfügen. Der Microsoft-Manager teilte mit, dass Leute immer noch Disks haben und sich Millionen von Kunden dafür entschieden haben. Microsoft hat sehr lautstark seine Xbox-Strategie vermarktet, dass es eben darum geht, den Kunden die Wahl zu lassen. Während die Welt immer digitaler wird, sind die Disks weiterhin bei Games eine beliebte Option, die Microsoft den Spielern nicht nehmen will.

Microsofts Project Scarlett wurde nun im Zuge der E3 2019 erstmals angekündigt, allerdings ohne wirklich nennenswerte Informationen. Wir haben die E3 Konferenz von Microsoft im folgenden Video wirklich gut für euch zusammengefasst.


via neowin

0 0 votes
Article Rating

Über den Autor

4 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments