Windows 10 Mobile 1703: Support für Lumia 640 ist zu Ende

8

Das letzte Windows 10 Mobile-Update, welches noch zeitgleich mit dem Desktop-System entwickelt wurde, war das Windows 10 Mobile Creators Update mit Version 1703.

Darauf folgte zwar noch Version 1709, allerdings wurde dessen Entwicklung in den feature2-Zweig ausgelagert. Das System verblieb entsprechend technisch auf dem Stand von vor zwei Jahren.

Die Unterstützung von Windows 10 Mobile Version 1703 ist mit dem gestrigen 11. Juni offiziell zu Ende gegangen. Ab sofort werden Geräte mit dieser Version des Systems keine kumulativen Updates mehr erhalten. Das betrifft vorrangig das Microsoft Lumia 640 sowie das Lumia 640 XL. Diese beiden Geräte erhalten über offizielle Wege nämlich nur Windows 10 Mobile Version 1703 und nicht mehr 1709. Somit bleibt Windows 10 Mobile Build 15063.1686 das letzte Update, welches Nutzer dieser beiden Smartphones erhalten werden.

Das Smartphone war im Frühjahr 2015 vorgestellt worden, damals noch mit Windows Phone 8.1. Der spirituelle Nachfolger des Nokia Lumia 1320 sollte gute Alltagsperformance, eine ZEISS-Kamera und ein großes Display mitbringen, ohne dabei jedoch einen Flaggschiff-Preis zu kosten. Die Geräte hatten sich durchaus großer Beliebtheit erfreut, waren sie doch preislich sehr konkurrenzfähig angesiedelt. Ab dem heutigen Tag werden das Lumia 640 und 640 XL keine Updates mehr erhalten.

Microsoft Lumia 640 XL: Unsere ersten Eindrücke & Hands-On Video

0 0 votes
Article Rating
Advertisements

Über den Autor

8 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments