WindowsArea.de jetzt neu im Dark Mode.

Apps/Games

Zenkit 3.0: Trello Alternative aus Deutschland wird umfangreicher

Vor etwa einem Jahr haben wir euch ein sehr interessates Software-Projekt aus Deutschland namens Zenkit vorgestellt. Es handelt sich dabei um eine umfangreiche Projekt-Management-Lösung, welche Trello-Boards, Tabellen, Aufgabenlisten, Kalender und sogar Mindmaps vereint.

Zenkit möchte eine Lösung für Unternehmen und kleinere Projekte sein, um Aufgaben zu planen, zu organisieren und zu verteilen. Das Tool ist für kleinere Gruppen kostenlos, während größere Teams und Unternehmen zur Kasse gebeten werden.

Mit dem vor einiger Zeit veröffentlichten Update auf Zenkit 3.0 wurden zahlreiche Verbesserungen in den Dienst implementiert. Dabei wurden nicht nur die Anwendungen verbessert, sondern es wurde eine Menge Arbeit reingesteckt, um die Features von Zenkit im Web bereitzustellen.

Microsoft Teams Integration

Die Entwickler der Trello Alternative wissen natürlich, dass die Anwendung als einzige Produktivitätslösung im Unternehmen wohl nicht verwendet werden wird. Platzhirsch ist da zweifellos Microsofts Office 365. Genau aus dem Grund nutzt Zenkit die verfügbaren Schnittstellen und bietet neuerdings eine Integration in Microsoft Teams.

Zenkit Inhalte können nun direkt von Microsoft Teams aus bearbeitet werden. Dies wird durch einen Zenkit Collection Tab innerhalb der Microsoft-Anwendung für die Kommunikation im Unternehmen ermöglicht. Jede Änderung, welche in Zenkit vorgenommen wird, kann dabei auch an alle Team-Mitglieder über Microsoft Teams kommuniziert werden, sodass diese direkt über Kommentare darauf reagieren können. Zudem erlaubt die Trello Alternative nun den Login über einen Microsoft-Account.

Inhalte im Web teilen und einbetten

Neu ist, dass sich verschiedene Inhalte aus Zenkit nun entweder gänzlich öffentlich stellen lassen oder aber auch nur einzelne Kollektionen. So könnt ihr, wie bei Trello auch, nun gesamte Boards, Mind-Maps und andere Inhalte im Internet veröffentlichen. Auf diese Weise könnt ihr beispielsweise eine Community leichter in die Entwicklung bzw. Planung eines Projekts einbinden.

Für Webseiten-Betreiber bietet sich Zenkit nun ebenfalls an. Die Tabellen aus Zenkit sowie Kanban-Boards lassen sich nun in Webseiten einbinden, sodass Inhalte nun interaktiv dargestellt werden können.

Überarbeitete mobile Apps

Passend zum Update auf Version 3 wurde Zenkit auch auf den mobilen Plattformen aktualisiert. Einerseits gibt es ein verändertes Design basierend auf dem neuen, eigenen Designframework, andererseits eine leichtere Bedienung.

Zenkit für Windows 10 steht als Project Centennial Desktop Programm unter dem folgenden Link zum Download bereit. Wer zusammen mit einem kleineren Team ein Projekt plant, angefangen von einer App, über einen Minecraft-Server bis hin zu einem kleinen Business, der sollte Zenkit für die Organisation jedenfalls ausprobieren.

Zenkit
Zenkit
Entwickler: Zenkit
Preis: Kostenlos

Quelle: Zenkit

About author

"Entdeckung besteht darin, den gleichen Gegenstand wie alle anderen zu betrachten, sich aber etwas anderes dabei zu denken."
Related posts
Apps/Games

Windows 11: Neue Outlook Mail-App kann nun ausprobiert werden

Apps/Games

Windhawk für Windows 11 lässt Gruppierung in der Taskleiste aufheben

Apps/Games

Total Cookie Protection: Firefox bekommt "stärkste Datenschutz-Funktion aller Zeiten"

Apps/Games

Microsoft Store nun auch per Web-Browser aufrufbar

0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
2 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments