HoloLens 1 wird keine weiteren Feature Updates bekommen

6

Microsoft hat kürzlich bestätigt, dass die erste Generation der HoloLens Augmented Reality-Brille keine Windows 10 Feature Updates mehr erhalten wird. HoloLens 1 hat zuletzt das Windows 10 Oktober 2018 Update erhalten und sie wird technisch auch auf diesem Stand bleiben.

Die HoloLens 1 wird somit im Zuge des Long Term Servicing weiter unterstützt, wird allerdings keine neuen Feature Updates erhalten. Somit bleibt die AR-Brille technisch auf dem Stand von Windows 10 1809 und wird neuere Schnittstellen auch nicht mehr unterstützen. Besonders für Entwickler und Nutzer einer HoloLens 1-Brille wird dieser Punkt besonders zu beachten sein. Das Windows 10 Oktober 2018 wird in den LTS-Editionen bis zum 11. Mai 2021 weiter mit Sicherheitsupdates und monatlichen Patches unterstützt.

Wer die aktuellsten Feature Updates von Windows 10 im Augmented Reality-Bereich nutzen möchte, wird das Upgrade machen müssen auf die HoloLens 2.


via WindowsCentral / Bild: Mario Pampel

0 0 vote
Article Rating

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

6 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
h3nni
1 Jahr her

Finde ich bei dem Preis nicht angemessen.

fuchur
Reply to  h3nni
1 Jahr her

Finds auch schlimm, dass es nur bis 2012 unterstützt wird… 😉

h3nni
Reply to  fuchur
1 Jahr her

?

h3nni
Reply to  Albert Jelica
1 Jahr her

Aber -3 Jahre Support ist schon zu wenig bei dem Preis ?

fuchur
Reply to  h3nni
1 Jahr her

Naja, feature support ist aber was anderes als support einstellen. Ich weiss nich genau, warum sie das nich noch weiter treiben (ist dir hardware echt zu langsam dann?).