Microsoft Teams erreicht 13 Millionen aktive Nutzer

3

Microsoft hat letzte Woche einige weitere Details zu den Nutzerzahlen seines Dienstes für Unternehmenskommunikation veröffentlicht. Der 2016 gestartete Dienst Microsoft Teams trat damals zum Start in direkte Konkurrenz mit Slack. Die Redmonder haben nun eine Bilanz gezogen.

Laut Microsoft wird Teams täglich von mehr als 13 Millionen Nutzern verwendet. Sogar 19 Millionen Nutzer verwenden Microsoft Teams zumindest einmal pro Woche.

Interessant sind diese Zahlen besonders mit Kontext. Der große Konkurrent Slack teilte zuletzt Ende Januar die Nutzerzahlen mit. Damals sprach das Unternehmen davon, dass man mehr als 10 Millionen aktive Nutzer habe. Seitdem hat Slack die täglich aktiven Nutzer jedoch nicht mehr öffentlich gemacht. Es ist allerdings davon auszugehen, dass die Konkurrenz durch Microsoft das Wachstum des Dienstes gebremst haben könnte.

Der raketenhafte Aufstieg von Microsoft Teams wird im oben eingefügten Diagramm verdeutlicht. Mittlerweile scheint die Kollaborationslösung des Windows- und Office-Herstellers seine Konkurrenz eingeholt bzw. wohl auch überholt zu haben.


Quelle: Microsoft

0 0 votes
Article Rating
Advertisements

Über den Autor

3 Comments
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments