Editor (notepad.exe) ist jetzt im Microsoft Store erhältlich

1

Microsoft hat letzte Woche mit der letzten Insider-Build im Fast Ring angekündigt, dass der Editor bzw. das Notepad in Zukunft im Microsoft Store zu finden sein wird.

Die Änderung soll es laut Microsoft erlauben, die Anwendung schneller zu aktualisieren. Wie unsere Recherchen zeigten, dürfte diese Änderung allerdings auch damit zusammenhängen, dass Windows 10 ein Stück weit modularer wird. Das Unternehmen hat mit Windows 10 20H1 bereits Pläne, viele Win32-Komponenten in optionale Features umzuwandeln.

Das Windows Notepad kann unter dem folgenden Link aus dem Microsoft Store heruntergeladen werden. Derzeit kann der Editor zwar noch nicht deinstalliert werden. In Zukunft wird das möglich sein und ein Bezug über den Store wird möglich.

Windows Notepad
Windows Notepad
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Kostenlos

via mspu

Über den Autor

23 Jahre alt, Redakteur bei WindowsArea.de, Windows Insider MVP.

1
Hinterlasse einen Kommentar

Please Login to comment
1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
Armin Osaj Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Armin Osaj
Editor

Beste